10 Jahre EMAS beim Deutschen Evangelischen Kirchentag

10 Jahre EMAS beim Deutschen Evangelischen Kirchentag

Berlin, 24. Mai 2017: Anlässlich der 10-jährigen Teilnahme der Geschäftsstellen und der Veranstaltung des Deutschen Evangelischen Kirchentages am Umweltmanagement nach EMAS (Eco-Management und Audit Scheme) haben das Bundesumweltminisiterium und die Industrie- und Handelskammer das Engagement des Kirchentages mit einer Ehrenurkunde gewürdigt. Die fachliche Beratung des Kirchentags erfolgt seit dieser Zeit durch die FEST.

Download Umwelterklärung des 36. DEKT

Pressemitteilung der Geschäftsstelle des Umweltgutachterausschusses (UGA)

Meldung des Bundesumweltministeriums (BMUB)

© DEKT/T.Adomeit

Dr. Volker Teichert (Zweiter von links) und Dr. Oliver Foltin (rechts) von der FEST bei der Übergabe der Ehrenurkunde (© Foto: DEKT/T.Adomeit)