RRK-Kulturwissenschaften

image_pdf

Kulturwissenschaften

Die kulturwissenschaftliche Forschung an der FEST beschreibt und analysiert kulturelle und gesellschaftliche Prozesse, die Zuschreibung von Bedeutungen sowie Handlungszusammenhänge aus der Perspektive der Akteure. Diese Binnensicht verbindet sie mit einer theoriegeleiteten Außenperspektive, um so zu einer Einordnung der genannten Prozesse zu gelangen. Sie greift hierbei theoretische und methodische Ansätze anderer Disziplinen auf, um so einen Beitrag zum interdisziplinären Austausch zu leisten.


Projekte