Tagungsrückblick „Erfahrungen bei der Umsetzung von kirchlichen Klimaschutzkonzepten“

Tagungsrückblick „Erfahrungen bei der Umsetzung von kirchlichen Klimaschutzkonzepten“

Zahlreiche Landeskirchen und Bistümer sind nach der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts in die Umsetzungsphase gegangen und haben dafür vom Bundesumweltministerium geförderte Projektstellen für Klimaschutzmanager/innen eingerichtet bzw. haben dies in den kommenden Monaten vor.

Zu einem Austausch trafen sich am 03./04. November 2015 in der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) in Heidelberg die Verantwortlichen aus den Landeskirchen und Bistümern, die mit der Umsetzung von Klimaschutzkonzepten befasst sind, sowie zahlreiche Interessierte, die eine Antragstellung für ein integriertes Klimaschutzkonzept oder dessen Umsetzung planen.

Ansprechpartner: Dr. Oliver Foltin (Tel.: 06221/9122-33, E-Mail: oliver.foltin@fest-heidelberg.de)

Programm der Tagung zum Download.

Die entstandenen CO2-Emissionen der An- und Abreise der Teilnehmer/innen wurden über die Klima-Kollekte kompensiert.

 

Download der Vorträge

Klimaoffensive 2030 – Bistum Eichstätt  Bernd Grünauer (Bistum Eichstätt)
Klimaschutzmanagement in der EKHN Kathrin Saudhof / Peter Tampe (Ev. Kirche in Hessen und Nassau)
Klimaschutzmanagement der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg Andrea Hinze / Claudia Stüwe (Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg)
Klimaschutz in Kitas – Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost Anja Warnecke / Christian Seiberth (Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost)
Klimaschutzkonzept Ev. Landeskirche in Baden Sonja Klingberg-Adler (Ev. Landeskirche in Baden)
Klimaschutz EKvW 2020 Sabine Jellinghaus Ev. Kirche von Westfalen)
Klimaschutz in der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers Ulrike Wolf (Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers)
Informationen zur Projektabwicklung sowie Beantragung von Anschlussvorhaben und ausgewählter Maßnahmen Dr. Ulrike Seelig (Projektträger Jülich)
Motivation zu mehr Klimaschutz bei Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen Dr. Anke Blöbaum (Universität Magdeburg)
Kirchliche Stiftung für Umweltschutz im Ev.-Luth. Kirchenkreis Mecklenburg Dr. Gottfried Timm (Kirchliches EnergieWerk)
Wie kann die vorhandene PKW-Mobilität in den Kirchen verbrauchs- und emissionsärmer werden? Reinhard Benhöfer (Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers)
Pkw Verbrauchsentwicklung Sonja Klingberg-Adler (Ev. Landeskirche in Baden)
Energieeffizienz in Kirchengemeinden. Contracting – ein Weg für Kirchengemeinden? Christian Dahm (EnergieAgentur.NRW)
Verhaltensänderungen mit Kurzfilmen Martin Spatz (Bistum Hildesheim)
Fernkurs Energiemanagement Hanna Skubski (Ev. Medienhaus GmbH)
Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

„Eintüten statt wegwerfen“

Sabine Jellinghaus (Ev. Kirche von Westfalen)
Angebote der Klima-Kollekte Sina Brod (Klima-Kollekte)

 

Eine Übersicht mit Links zu den kirchlichen Klimaschutzkonzepten ist abrufbar unter: www.projektbuero-klimaschutz.de.

Das Projektbüro Klimaschutz wird finanziert durch:

Weitere Informationen zu den Förderprogrammen der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums sind abrufbar unter: www.klimaschutz.de