TNW-Natürliche Künstlichkeit

Natürliche Künstlichkeit

Im Arbeitsbereich „Theologie und Naturwissenschaft“ wird in Überschneidung der Themenfelder Mensch und Natur in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Theoretische Philosophie der Universität Kassel ein Kooperationsprojekt zum Thema „Natürliche Künstlichkeit“ bearbeitet. Es ist das Ziel des Forschungsprojekts, das von PD Dr. Thomas Kirchhoff und PD Dr. Magnus Schlette (beide FEST) sowie Prof. Dr. Dr. Kristian Köchy und Dr. Francesca Michelini (beide Universität Kassel) konzipiert und durchgeführt wird, mit Blick auf die gegenwärtigen Diskurse um radikale Formen technologischer menschlicher Selbst- und Welttransformation das Deutungspotential der Philosophischen Anthropologie als einer der zentralen philosophischen Schulbildungen des 20. Jahrhunderts zu erproben und damit zugleich zu deren Aktualisierung beizutragen. [weiterlesen…]


Projektmitarbeiter


Aktuelle Teilprojekte

Workshop „Natürliche Künstlichkeit. Plessners anthropologisches Grundgesetz: Logik und Deutungskraft.“ Heidelberg, FEST, 16./17. Februar 2018.