kommende Veranstaltungen

image_pdf

kommende Veranstaltungen

Reinhard Schulze: "Moscheen an der Grenze zwischen Religion und Gesellschaft – zur Frage legitimer Sichtbarkeit religiöser Welten", 04. Dezember 2017, 18:00 Uhr c.t., öffentlicher Vortrag im Rahmen des JOUR FIXE an der FEST, Heidelberg

Referent: Prof. Dr. Reinhard Schulze, Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie, Universität Bern

Ort: FEST, Schmeilweg 5, 69118 Heidelberg
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung erbeten unter: jour-fixe@fest-heidelberg.de


AG "Comprehensive Worldviews", 14./15. Dezember 2017, Geschlossene Arbeitsgruppentagung, FEST Heidelberg

Geschlossene Arbeitsgruppensitzung in Kooperation der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) mit dem Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Rechtsphilosophie der Universität Koblenz-Landau.

Organisation:
Prof. Dr. Matthias Jung
PD Dr. Magnus Schlette

Anprechpartner an der FEST:
PD Dr. Magnus Schlette, 06221-912237, magnus.schlette@fest-heidelberg.de


"’Natürliche Künstlichkeit’. Plessners anthropologisches Grundgesetz: Logik und Deutungskraft", 16./17. Februar 2018, Workshop, FEST, Heidelberg

Weitere Informationen werden später ergänzt.

Ansprechpartner an der FEST:
PD Dr. Thomas Kirchhoff, 06221. 912242, thomas.kirchhoff@fest-heidelberg.de
PD Dr. Magnus Schlette, 06221. 912237, magnus.schlette@fest-heidelberg.de


"’Natürliche Künstlichkeit’. Herausforderungen der Philosophischen Anthropologie", 21./22. September 2018, Workshop, Universität Kassel

Weitere Informationen werden später ergänzt.

Ansprechpartner an der FEST:
PD Dr. Thomas Kirchhoff, 06221. 912242, thomas.kirchhoff@fest-heidelberg.de
PD Dr. Magnus Schlette, 06221. 912237, magnus.schlette@fest-heidelberg.de