Vom Umgang mit Schuld

image_pdf

Vom Umgang mit Schuld

Schuld ist als empirisch allgemeiner Begleiter der Freiheit ein menschliches Grundphänomen. Freiheit kann angesichts dessen nur bestehen bleiben, wenn es gelingt, mit Schuld erfolgreich umzugehen: zu erinnern, „aufzuarbeiten“, Wiedergutmachung zu leisten, zu entschuldigen, zu verzeihen, zu vergeben. Interdiszipinäre Fachgespräche gehen den verschiedenen Umgangsweisen mit Schuld im persönlichen und öffentlichen Bereich nach.


Fragestellungen

  • Wie werden die Themen Schuld und Vergebung in verschiedenen Disziplinen behandelt?
  • Was ist daraus für den Umgang mit Schuld zu lernen – sowohl im persönlichen als auch im öffentlichen Bereich?
  • Gibt es so etwas wie Vergebung von Schuld, privat und öffentlich?
  • Wie ist sie vorzustellen, wo hat sie ihre Grenzen und was sind ihre Voraussetzungen?
  • Wie verhalten sich die verschiedenen Modi des Umgangs mit Schuld zueinander – was etwa ist das Recht des Vergessens gegenüber dem Erinnern, was die Leistung des Vergeltens gegenüber dem Vergeben?


Verantwortlich

  • PD Dr. Thorsten Moos


Kooperationspartner

  • Dr. Stefan Engert, Exzellenzcluster „Normative Orders“, Goethe-Universität Frankfurt/Main


Arbeitsformen

  • Fachtagung „Weiterleben mit Schuld. Von der persönlichen und gesellschaftlichen (Un)Möglichkeit der Vergebung“, 12.–14. November 2010, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, Wittenberg
  • Interdisziplinäres Fachgespräch „Vom Umgang mit Schuld“, 9.–10. Dezember 2011, FEST, Heidelberg (Programm)
  • Fachgespräch „Umgang mit Schuld“, 4. April 2012, FEST, Heidelberg.


Publikationen

Moos, Thorsten/Engert, Stefan (Hg.) (2016): Vom Umgang mit Schuld. Eine multidisziplinäre Annäherung, Reihe „Normative Orders“, Bd. 15, Frankfurt/New York: Campus.

Moos, Thorsten (2011): „Die Gabe der Vergebung – eine theologische Perspektive“, in: FEST Jahresbericht 2010, 22–30.

Moos, Thorsten (2015): „Sünde, Tod, Teufel und Gesetz. Zur theologischen Bestimmung von Gewissensfreiheit“, in: Schaede, Stephan/ Moos, Thorsten (Hg.): Das Gewissen, Reihe „Religion und Aufklärung“, Bd. 24, Tübingen: Mohr Siebeck, 179–206.


Berichte

Moos, Thorsten (2012): „Umgang mit Schuld“, in: FEST-Newsletter Juni 12, 4.