Gewinnungsphase für ein Mobilitätsnetzwerk zum Thema Mobilität und Kirche

image_pdf

Mobilitätsnetzwerk zum Thema „Mobilität & Kirche“

Heidelberg, 14. Oktober 2019 – Der Verkehrssektor ist in erheblichem Maße für den Klimawandel verantwortlich. Rund ein Fünftel der in Deutschland ausgestoßenen CO2-Emissionen gehen auf das Konto der Mobilität. Während sie in anderen Bereichen seit 1990 rückläufig sind, steigen die durch Mobilität verursachten CO2-Emissionen beständig an. Wenn man sich vor Augen führt, dass der CO2-Ausstoß langfristig um bis zu 80 Prozent reduziert werden muss, wird klar, vor welchen Herausforderungen wir stehen.

Welche Rolle spielt klimafreundliche Mobilität in den Kirchen? Spiegeln sich die Klimaschutzziele für eine Mobilität von morgen bereits im Handeln wider? Wie kann der kirchliche Beitrag zur Mobilitätswende aussehen? weiterlesen

Gefördert wird die Gewinnungsphase aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Förderkennzeichen: 03K11413 – Bewilligungszeitraum: 01.09.2019 – 31.08.2020