TNW-Themenfeld Religion

Themenfeld Religion

Viele westliche Gesellschaften verzeichnen Entwicklungen, die mit den Stichworten der Säkularisierung und der religiösen Individualisierung benannt werden. Unsere Arbeit im Themenfeld befasst sich mit Aspekten dieser Entwicklungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung des Wandels von Weltbildern und Habitusfirmationen im Konflikt zwischen religiösen und säkularen „Optionen“ der Lebensführung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit der begrifflichen Voraussetzungen, unter denen ein Perspektivenpluralismus der Deutung menschlicher Lebenswirklichkeit theoretisch fundiert werden kann.

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • AG „Comprehensive Worldviews“: Begriff und Struktur von „Weltanschauungen“
  • AG Struktur und Dynamik von Sakralisierung
  • Anthologie: „Dialog Theologie – Naturwissenschaften“
  • Monographie: Jürgen Hübner: Kosmologie, Kirchenbau und Eschatologie

Abgeschlossene Forschungsprojekte