Dorothee Rodenhäuser

Dorothee Rodenhäuser

M. A. (Politikwissenschaft, VWL)

Wissenschaftliche Referentin

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg
Telefon: 06221/9122-0 Durchwahl: -35
Fax: 06221/167257

E-Mail: dorothee.rodenhaeuser@fest-heidelberg.de

Fachrichtung
Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Entwicklung / sozial-ökologische Transformation
  • Indikatorenforschung
  • Treibhausgasbilanzierung, Klimaschutzprojekte

Aktuelle Projekte

  • Nationaler und regionaler Wohlfahrtsindex
  • Indikatoren für eine sozial-ökologische Transformation
  • Arbeit und soziale Sicherheit in der Postwachstumsgesellschaft
  • Wissenschaftliche Begleitung Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz

Gremien

Publikationen

2019

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2019): "Regionaler Wohlfahrtsindex Thüringen (RWI TH)", in: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (Hrsg.) (2019): Möglichkeiten einer erweiterten Wohlfahrtsmessung auf regionaler Ebene, Erfurt, 125-144. Link zum pdf

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/  Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2019): "Der Regionale Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein 1999 – 2014 und Leben in Schleswig-Holstein – subjektive Einschätzungen". Download 

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans (2019): NWI 2019 – Verstetigung des positiven Trends, IMK Policy Brief August 2019. Link zum PDF

Rodenhäuser, Dorothee (2019): Sommer, Bernd/Stumpf, Klara/Christ, Michaela (Hrsg.) (2019): Transformationsgesellschaften. Zum Wandel gesellschaftlicher Naturverhältnisse. Marburg: Metropolis

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2019): "Der Nationale  Wohlfahrtsindex - Weiterentwicklung der Komponenten Einkommensverteilung und Staatsausgaben", IMK Studies, Nr. 64,

Düsseldorf. Download


2018

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2018): "Wohlfahrtsmessung jenseits des BIP", Blog Postwachstum.

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "The National and Regional Welfare Index (NWI/RWI): Redefining Progress in Germany", in: Ecological Economics 145 (März 2018), 391-400. Link

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2018): NWI 2018 - Konsum treibt die Entwicklung des Nationalen Wohlfahrtsindex an. IMK Policy Brief Juli 2018. Link zum IMK

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "Orientierung an ewigem Wachstum oder gesellschaftlicher Wohlfahrt?", in: Ökologisches Wirtschaften 1/2018, 30-36. Zeitschrift


2017

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Bonn: Lizenzausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung. [Link zur Infoseite der Bundeszentrale für politische Bildung].

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee unter Mitarbeit von Schweizer, Rike (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg: FEST, PDF.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg, Oktober 2017: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): "Allgemeine Wohlfahrt 2015 gestiegen", in: IMK Report 127, 18-21. PDF

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2017): Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende? Arbeiten in einer Postwachstumsgesellschaft. "Die Wirtschaft der Gesellschaft" Band 3. Marburg: Metropolis-Verlag. Verlagsseite


2016

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2016): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Frankfurt/M.: S. Fischer. [Link zur Infoseite des Verlags].

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Aktualisierung und methodische Überarbeitung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2.0 für Deutschland – 1991 bis 2012 – Endbericht", in: Umweltbundesamt (Hg.): Texte 29/2016. Download als pdf-Datei (UBA-Website) ISBN/ISSN: 1862-4804, 192 S.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): L’Indice National du Bien‐être: Une mesure pour redéfinir le progrès. Download.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Wohlfahrtsmessung „Beyond GDP“ – Der Nationale Wohlfahrtsindex (NWI 2016)", IMK Studies Nr. 48, Juli 2016, Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung. Download als PDF

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2016): Leben in Nordrhein-Westfalen: subjektive Einschätzungen als Teil der Wohlfahrtsmessung. (SOEPpapers 847). Berlin: DIW Berlin. Download als PDF

Rodenhäuser, Dorothee (2016): "Indikatoren für eine Große Transformation: Implikationen unterschiedlicher Diskurse", in: Held, Martin/ Kubon-Gilke, Gisela/ Sturn, Richard (Hg.): Politische Ökonomik großer Transformationen. Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik 15. Marburg: Metropolis, 209-236.

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): "Der Regionale Wohlfahrtsindex Rheinland-Pfalz 2015", Download als pdf-Datei.

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Nordrhein-Westfalen 1999 – 2013 und Leben in Nordrhein-Westfalen – subjektive Einschätzungen. Download als pdf-Datei.


2015

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2015): "Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt", in: Le monde diplomatique/ Kolleg Postwachstumsgesellschaften (Hg.): Atlas der Globalisierung - Weniger wird mehr. Berlin: Le monde diplomatique, 112-115.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2015): "Konkurrenz - wie viel darf's denn sein? Zum theoretischen Fundament und der Frage nach dem richtigen Maß in Ökonomie und Politik", in: Kirchhoff, Thomas (Hg.): Konkurrenz. Historische, strukturelle und normative Perspektiven. Bielefeld: transcript, 63-91


2014

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Moos, Thorsten/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Umweltkonzept für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Heidelberg/Berlin.
Link zur Langfassung; Link zur Kurzfassung

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Veith, Martin/ Zieschank, Roland/ Blazejczak, Jürgen (2014): Regionaler Wohlfahrtsindex Rheinland-Pfalz und Gestaltung wohlfahrtsorientierter Wirtschaftspolitik – RWI 1999 bis 2010 und Sektorstrukturanalyse und Sektoranalyse Umweltwirtschaft. Herausgegeben vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz. Mainz: MWKEL, 138 S. Download als pdf-Datei

Rodenhäuser, Dorothee (2014): "Orientierung jenseits des BIP: Regionale Wohlfahrtsindizes für Sachsen und Thüringen", in: BRIEFE Zur Orientierung im Konflikt Mensche – Erde 110, Themenseiten 27-32

Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Schenke, Jennifer/ Zieschank, Roland unter Mitarbeit von Benjamin Held (2014): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Hamburg, 1999 – 2011. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 142 S. Download als pdf-Datei


2013

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2013): NWI 2.0 - Weiterentwicklung und Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 294, Langfassung. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2013): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Thüringen, 1999-2010. Heidelberg: FEST, 130. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schenke, Jennifer (2013): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Sachsen, 1999-2010. Heidelberg: FEST, 127. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Veith, Martin/ Zieschank, Roland/ Blazejczak, Jürgen (2013): Regionaler Wohlfahrtsindex Bayern und Elemente wohlfahrtsorientierter Strukturpolitik-RWI 1999 bis 2010 und Branchenanalysen Fahrzeugbau, Umweltwirtschaft, Gastgewerbe. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 257. pdf.

Rodenhäuser, Dorothee (2013): „Wohlstand ohne Wachstum? Neue Ergebnisse des Nationalen Wohlfahrtsindex für Deutschland“, in: BRIEFE - Zur Orientierung im Konflikt Mensch – Erde 34 (106), Themenseiten 17-19.


2012

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin (2012): „Der Nationale Wohlfahrtsindex", in: Lenzen, Elmer (Hg.): Global compact Deutschland 2011, Münster: Mediengruppe Macondo 2012, 16-19.

Rodenhäuser, Dorothee/ Bettin, Steffen (Mitarbeit) (2012): Berechnung der Treibhausgas-Emissionen des Transformationskongresses am 8. und 9. Juni 2012. Bericht zur Ermittlung des Kompensationsbedarfs. Heidelberg: FEST. pdf.


2011

Diefenbacher, Hans unter Mitarbeit von Bee, Oliva/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee/ Teichert, Volker (2011): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker/ Wachowiak, Marta (2011): Richtung Nachhaltigkeit - Indikatoren, Ziele und Empfehlungen für Deutschland, Heidelberg: FEST, Bd. 8. ISBN/ISSN: 978-3-88257-061-X, 182 S., 15,00 €.

Diefenbacher, Hans/ Petschow, Ulrich/ Pissarskoi, Eugen/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2011): Grüne Wirtschaftspolitik und regionaler Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein. Thesen und Empfehlungen. Endbericht (im Auftrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Schleswig-Holstein). Heidelberg/Berlin: Juni 2011, FEST/IÖW/FFU, 164 pdf.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2011): Zur Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2008/2009. Heidelberg/Berlin: Oktober 2011, FEST/FFU. Langfassung Kurzfassung

Rodenhäuser, Dorothee (2011): Jenseits des BIP - Alternative Kriterien zur Messung von gesellschaftlicher Entwicklung. In: Informationsbüro Nicaragua e. V. (Hg.): Her mit dem guten Leben! Gegenentwürfe zur globalen Krise. nahua script 14, Wuppertal.

Rodenhäuser, Dorothee (2011): Klimawandel - Emissionshandel - Klimaschutz? Essay aus dem Arbeitsbereich Frieden und Nachhaltige Entwicklung. FEST-Jahresbericht 2010. Heidelberg, Februar 2011: FEST. Jahresbericht 2010.


2010

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2010): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen. Arbeitsanleitung. Heidelberg, Januar 2010: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (with contributions from Rodenhäuser, Dorothee) (2010): "Measuring Welfare in Germany – a suggestion for a new welfare index", in: Umweltbundesamt (Hg.): Texte 03/2010. Download als pdf.


2009

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2009): Zur Ermittlung und Kompensation von CO2-Emissionen bei (Synodal-)Tagungen. Eine Arbeitsanleitung. Heidelberg, Juli 2009: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Weilert, A. Katarina/ Teichert, Volker/ Rodenhäuser, Dorothee (2009): „Die Bearbeitung von zivilen Konflikten zwischen transnationalen Unternehmen und ihren Stakeholdern“, in: Hippler, Jochen/ Fröhlich, Christiane/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Heinemann-Grüder, Andreas (Hg.): Friedensgutachten 2009, Münster: LIT, 293-305.

Zieschank, Roland/ Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (Mitarbeit) (2009): Der Nationale Wohlfahrtsindex als Beitrag zur Debatte um Wachstum und Wohlfahrtsmaße: Konstruktionsprinzip, Ergebnisse und Schlussfolgerungen. Heidelberg/Berlin November 2009. Download als pdf-Datei.


2008

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan et al. (2008): Leitfaden – Indikatoren im Rahmen einer Lokalen Agenda 21. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg: FEST, 80. PDF.


Dr. Sarah Jäger

Dr. Sarah Jäger (Werkvertrag)

 

E-Mail: sarah.jaeger@fest-heidelberg.de

Fachrichtung
Evangelische Theologie

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Friedensethik
  • Ekklesiologische Herausforderungen der Gegenwart
  • Ethische Herausforderungen und Grundfragen am Ort der Diakonie
  • theologische Rekonstruktion religiöser und diakonischer Praktiken
  • Gegenwartsrelevanz von Religion
  • Protestantismus in der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 1989
  • Feministische Theologie und Theologische Geschlechterforschung

Dipl. Volksw. Benjamin Held

Dr. Benjamin Held

Leiter des Arbeitsbereichs
„Nachhaltige Entwicklung“

Datenschutzbeauftragter der FEST

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg
Telefon: 06221/9122-0; Durchwahl: -43
Fax: 06221/167257

E-Mail: benjamin.held@fest-heidelberg.de

Fachrichtung

Volkswirtschaftslehre

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Entwicklung
  • Indikatoren-/Wohlfahrtsforschung
  • Klimaschutzkonzepte
  • Ressourcenverbrauch
  • Internalisierung externer Effekte (CO2-Bepreisung, CO2-Steuer, Ökobonus)
  • Digitalisierung & Nachhaltigkeit

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Aktualisierung und Weiterentwicklung des Nationalen Wohlfahrtsindex (NWI) / Regionalen Wohlfahrtsindex (RWI)
  • Entwicklungspolitische kommunale Indikatoren im Kontext der SDGs
  • Soziale Verteilungswirkungen der Internalisierung externer Kosten des Konsums
  • Sozial-ökologische Auswirkungen der Digitalisierung
  • Verringerung von Wachstumsabhängigkeiten
Publikationen

2019

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2019): "Regionaler Wohlfahrtsindex Thüringen (RWI TH)", in: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (Hrsg.) (2019): Möglichkeiten einer erweiterten Wohlfahrtsmessung auf regionaler Ebene, Erfurt, 125-144. Link zum pdf

Held, Benjamin (2019): "Der Ökobonus – Instrument für eine sozial gerechte Umwelt- und Klimapolitik?", in: Wirtschaftsdienst 99/1, 53-60. Link

Held, Benjamin (2019): "Einkommensspezifische Energieverbräuche privater Haushalte. Eine Berechnung auf Basis der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe", in: Wirtschaft und Statistik 2/2019, 72-85. Download

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/  Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2019): "Der Regionale Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein 1999 – 2014 und Leben in Schleswig-Holstein – subjektive Einschätzungen". Download 

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans (2019): NWI 2019 – Verstetigung des positiven Trends, IMK Policy Brief August 2019. Link zum PDF

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2019): "Der Nationale  Wohlfahrtsindex - Weiterentwicklung der Komponenten Einkommensverteilung und Staatsausgaben", IMK Studies, Nr. 64,

Düsseldorf. Download


2018

Held, Benjamin (2018): "Auswirkungen der Internalisierung externer Kosten des Konsums - Eine empirische Analyse der sozialen Verteilungswirkungen". Disseration. Universität Heidelberg. zum Download

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2018): "Wohlfahrtsmessung jenseits des BIP", Blog Postwachstum.

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "The National and Regional Welfare Index (NWI/RWI): Redefining Progress in Germany", in: Ecological Economics 145 (März 2018), 391-400. Link

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2018): NWI 2018 - Konsum treibt die Entwicklung des Nationalen Wohlfahrtsindex an. IMK Policy Brief Juli 2018. Link zum IMK

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "Orientierung an ewigem Wachstum oder gesellschaftlicher Wohlfahrt?", in: Ökologisches Wirtschaften 1/2018, 30-36. Zeitschrift

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Foltin, Oliver (2018): "Bildung für nachhaltige Entwicklung benötigt Geld: Vorschläge zur Finanzierung ausgewählter Maßnahmen an Hochschulen". Heidelberg: FEST, Link zur Publikation.

ISBN/ISSN: 978-3-88257-075-5, 36 S.

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2018): Warum redet niemand über Geld? Vorschläge zur Finanzierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Schulen. Heidelberg: FEST, [Link zur Publikation].

ISBN/ISSN: 978-3-88257-074-8, 28 S.


2017

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Bonn: Lizenzausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung. [Link zur Infoseite der Bundeszentrale für politische Bildung].

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): "Allgemeine Wohlfahrt 2015 gestiegen", in: IMK Report 127, 18-21. PDF

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2017): Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende? Arbeiten in einer Postwachstumsgesellschaft. "Die Wirtschaft der Gesellschaft" Band 3. Marburg: Metropolis-Verlag. Verlagsseite

Held, Benjamin/ Haubach, Christian (2017): "The Additional Costs of Organic Food Products – A Basket of Goods-based Analysis differentiated by Income", in: management revue 28 (1), 6-61. Nomos

Waidelich, Paul/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2017): The National Welfare Index Ireland – a feasibility study. PDF


2016

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2016): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Frankfurt/M.: S. Fischer. [Link zur Infoseite des Verlags].

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Aktualisierung und methodische Überarbeitung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2.0 für Deutschland – 1991 bis 2012 – Endbericht", in: Umweltbundesamt (Hg.): Texte 29/2016. Download als pdf-Datei (UBA-Website) ISBN/ISSN: 1862-4804, 192 S.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): L’Indice National du Bien‐être: Une mesure pour redéfinir le progrès. Download.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Wohlfahrtsmessung „Beyond GDP“ – Der Nationale Wohlfahrtsindex (NWI 2016)", IMK Studies Nr. 48, Juli 2016, Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung. Download als PDF

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2016): Leben in Nordrhein-Westfalen: subjektive Einschätzungen als Teil der Wohlfahrtsmessung. (SOEPpapers 847). Berlin: DIW Berlin. Download als PDF

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): "Der Regionale Wohlfahrtsindex Rheinland-Pfalz 2015", Download als pdf-Datei.

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Nordrhein-Westfalen 1999 – 2013 und Leben in Nordrhein-Westfalen – subjektive Einschätzungen. Download als pdf-Datei.


2015

Haubach, Christian/ Held, Benjamin (2016): „Der ökologische Verbraucherpreisindex – Kosten- und Umweltwirkungsvergleich von nachhaltigem und konventionellem Konsum“, in: Leal Filho, Walter (Hg.): Forschung für Nachhaltigkeit an deutschen Hochschulen. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 313-330.

Haubach, Christian/ Held, Benjamin (2015): „Ist ökologischer Konsum teurer? Ein warenkorbbasierter Vergleich“, in: Wirtschaft und Statistik 65 (1), 41-53. Download als pdf-Datei

Held, Benjamin/ Haubach, Christian (2015): „Lohnen sich umweltfreundliche Personenkraftwagen? Eine Analyse der Kosten und Umweltwirkungen“, in: Wirtschaft und Statistik 3/2015. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt, 41-52. Download als pdf-Datei


2014

Held, Benjamin (2014): "Sind ärmere Haushalte stärker von Inflation betroffen? Eine äquivalenzeinkommensspezifische Analyse", in: Wirtschaft und Statistik 64 (11), 680-691. Download als pdf-Datei

Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Schenke, Jennifer/ Zieschank, Roland unter Mitarbeit von Benjamin Held (2014): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Hamburg, 1999 – 2011. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 142 S. Download als pdf-Datei

Teichert, Volker/ Held, Benjamin (2014): Anwenderleitfaden Indikatoren zu den Millenniumsentwicklungszielen (Millennium Development Goals) für Kommunen: Networking in Europe: Local Goverments meet the MDGs. Heidelberg: FEST/Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft. ISBN/ISSN: 978-3-88257-065-6, 55 S., 4,00 €.


2013

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2013): NWI 2.0 - Weiterentwicklung und Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 294, Langfassung. pdf.

Teichert, Volker/ Held, Benjamin / Anton, Thomas / Frank, Jens (2013): "Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche der Pfalz", in: KVI im Dialog 7 (1), 42-47.


2012

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Schweizer, Rike (2012): Eine-Welt-Bilanz Aschaffenburg 2012. Aschaffenburg: Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, 33.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin (2012): „Der Nationale Wohlfahrtsindex", in: Lenzen, Elmer (Hg.): Global compact Deutschland 2011, Münster: Mediengruppe Macondo 2012, 16-19.

Held, Benjamin (2012): "Säulen der Nachhaltigkeit – fester Stand oder einsturzgefährdet?", in: FEST Jahresbericht 2011, 29-36. Download als pdf

Teichert, Volker/ Held, Benjamin (2012): Integriertes Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche in Württemberg, Heidelberg 2012: Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft. Download Zusammenfassung Download Langfassung

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Anton, Thomas/ Frank, Jens (2012): Integriertes Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche der Pfalz, Heidelberg/ Birkenfeld 2012: Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft/Institut für angewandtes Stoffstrommanagement. Download Langfassung.

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Schweizer, Rike/ Wienecke, David (2012): Integriertes Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Heidelberg/ Wolfenbüttel 2012: Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft/ Wienecke, Hillebrecht & Partner. Download Langfassung.


2011

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker/ Wachowiak, Marta (2011): Richtung Nachhaltigkeit - Indikatoren, Ziele und Empfehlungen für Deutschland, Heidelberg: FEST, Bd. 8. ISBN/ISSN: 978-3-88257-061-X, 182 S., 15,00 €.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2011): Zur Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2008/2009. Heidelberg/Berlin: Oktober 2011, FEST/FFU. Langfassung Kurzfassung

Held, Benjamin (2011): Entwicklung und Auswirkungen des Verbrauchs von Ressourcen - Ein Vorschlag zur Erweiterung der Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland; Diplom-Arbeit; Abrufbar unter: Download als pdf-Datei.


2010

Ludewig, Damian/ Held, Benjamin/ Küchler, Swantje (2010): Für eine neue ökologische Finanzreform; Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft; Abrufbar unter: Download als pdf-Datei.


Dr. Corinna Hauswedell

Dr. Corinna Hauswedell (ehemalige Mitarbeiterin)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schmeilweg 5
D-69118 Heidelberg

Fachrichtung
Geschichtswissenschaft

Friedens- und Konfliktforschung


Arbeitsschwerpunkte

  • Sicherheitsdiskurse/Deutsche und Europäische Außenpolitik
  • Deeskalation und Entmilitarisierung/Friedensschlüsse im Wandel
  • Soziale, politisch-ethnische und religiöse Kontexte von Gewalt (u. a. Nordirland, Naher Osten, Nigeria)

Aktuelles Forschungsprojekt

Mitherausgabe des Friedensgutachtens
Ist Frieden messbar? Indikatoren und Monitoring als Instrumente von Peacebuilding

Lehre und frühere berufliche Tätigkeiten

  • WS 1999/2000-SS 2004: Seminare an den Universitäten Mannheim, Köln und Hamburg zur Geschichte des Nordirlandkonfliktes und vergleichender Konfliktanalyse
  • 1994-2006: Wissenschaftliche Mitarbeit am Bonn International Center for Conversion (BICC)
  • 2006-2009: Studienleitung für Internationale Politik, Konflikte und Geschichte an der Evangelischen Akademie Loccum

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Deutsche Stiftung Friedensforschung (2002-2005 Wiss. Beirat)
  • Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung
  • Arbeitskreis Historische Friedensforschung (2003-2006 Sprecherin)

Publizistische Tätigkeit

Publikationen

Monographien

Hauswedell, Corinna (1997): Friedenswissenschaften im Kalten Krieg – Friedensforschung und friedenswissenschaftliche Initiativen in der Bundesrepublik Deutschland in den achtziger Jahren. Baden-Baden: Nomos.


Herausgeberin/ Mitherausgeberin

Hauswedell, Corinna (Hg.) (2009): Chinas neue Rolle in der Welt: Machtrivalität oder Chancen für mehr Multilateralismus? Loccumer Protokolle 75/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (Hg.) (2006): Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945. Essen: Klartext.

Hauswedell, Corinna (2009): Frieden und Gerechtigkeit? Dilemmata heutiger Friedensethik und -politik. Zur Diskussion der Denkschrift der EKD von 2007. Loccumer Protokolle 24/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2009): Nigeria – Too Rich for Dignity and the Law? Perspectives After the 2007 Elections. Loccumer Protokolle 23/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2009): Soldatentod in heutigen Kriegen. Herausforderungen für politische Normenbildung und Erinnerungskultur. Loccumer Protokolle 25/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2008): Welche Sicherheit, für wen und mit welchen Mitteln? „Erweiterte Sicherheit“ und das neue Weißbuch in der Diskussion. Loccumer Protokolle, 76/06, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Frey, Ulrich/ Zorn, Wiebke (2009): Diplomatie und Zivilgesellschaft – Konfliktbearbeitung auf Augenhöhe? Loccumer Protokolle 32/09, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret/ Nolan, Paul (Hg.) (2009): Demilitarizing Conflicts. Learning Lessons in Northern Ireland, Palestine and Israel. Loccumer Protokolle 64/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Debiel Tobias/ Fröhlich, Christiane (2011): Friedensgutachten 2011. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Kreikemeyer, Anna/ Zellner, Wolfgang (2009): Cooperation with Central Asia – The Potential of the EU's Central Asia Strategy. Loccumer Protokolle 55/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Kurtenbach, Sabine (2008): In War as in Peace: Youth Violence – A Challenge for International Cooperation. Loccumer Protokolle 65/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Lammers, Christiane/ Battke, Kathleen (1993): Handbuch Friedenswissenschaft, ExpertInnen, Institutionen, Hochschulangebote, Literatur. Bonn: BdWi-Verlag.

Hauswedell, Corinna/ Schoch, Bruno/ Kursawe, Janet/ Johannsen, Margret (2012): Friedensgutachten 2012. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno (2003): Friedensgutachten 2003. Münster: LIT.

Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Mutschler, Max M./ Hauswedell, Corinna/ Hippler, Jochen (2016): Friedensgutachten 2016, Münster: LIT.

Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich (2006): Friedensgutachten 2006. Münster: LIT.

Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph (2005): Friedensgutachten 2005. Münster: LIT.

Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard (2002): Friedensgutachten 2002. Münster: LIT.

Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna (2004): Friedensgutachten 2004. Münster: LIT.


Buchbeiträge

2015

Hauswedell, Corinna (2015): “Von der Battle of the Boyne (1690) zu einer 'nordirischen Identität'? Die lange Tradition politisch-religiöser Konfliktgeschichte in Irland“, in: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. (Religion und Erinnerung, Band 23), 73-90. Download als pdf-Datei.

Hauswedell, Corinna (2015): Sind wir Mit-Krieger? Deutschlands Verantwortung für den Frieden, in: Werkner, Ines-Jacqueline/ Kursawe, Janet/ Johannsen, Margret/ Baumgart-Ochse, Claudia/ von Boemcken, Marc (Hg.): Friedensgutachten 2015, s. pdf-Datei. Münster: LIT, 32-44.


2014

Hauswedell, Corinna (2014): Broadening the Discussion – Reflections and Reactions, in: Shared Space 2014 (18/Special Issue on Monitoring Peace), 100-105.


2013

Hauswedell, Corinna (2013): "Frieden 'aus dem Off'. Dilemmata deutscher Außenpolitik", in: Boemcken, von Marc/ Werkner, Ines-Jacqueline/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno (Hg.), Friedensgutachten 2013. Münster: LIT, 180-194.


2012

Hauswedell, Corinna (2012): "Das protestantisch-loyalistische Milieu in Nordirland: Reaktionäre Radikalisierung und ethno-sozialer Identitätsverlust", in: Malthaner, Stefan/ Waldmann, Peter (Hg.), Radikale Milieus. Das soziale Umfeld terroristischer Gruppen. Frankfurt, 307-337.

Hauswedell, Corinna/ Kursawe, Janet (2012): "Ein Ende der Politik? Die große Verunsicherung der Mächtigen und Ohnmächtigen", in: Schoch, Bruno et al. (Hg.): Friedensgutachten 2012. Münster: LIT, 32-45. (Text auch auf englisch verfügbar: The demise of politics? The high degree of uncertainty among the powerful and the powerless).


2011

Hauswedell, Corinna (2011): "Reverend Ian Paisley in Nordirland: Vom Konflikttreiber zum Friedensermöglicher", in: Oberdorfer, Bernd/ Waldmann, Peter (Hg.), Machtfaktor Religion, Formen religiöser Einflussnahme auf Politik und Gesellschaft. Köln: Böhlau, 201-220.

Hauswedell, Corinna/ Mannitz, Sabine (2011): "Zielkonflikt Einwanderung: Woran fehlt es dem European Dream?", in: Johannsen, Margret et al. (Hg.): Friedensgutachten 2011. Münster: LIT, 102-113.


2010

Hauswedell, Corinna (2010): "Privatarmeen gegen law and order. Die langen Schatten des Paramilitarismus in Nordirland", in: Förster, Stig/ Jansen, Christian/ Kronenbitter, Günther (Hg.): Rückkehr der Condottieri? Krieg und Militär zwischen staatlichem Monopol und Privatisierung. Paderborn: Schöningh, 251-264.


2009

Hauswedell, Corinna (2009): "Small Arms – Big Issues. Lessons From the Case of Decommissioning Paramilitary Arms in Northern Ireland", in: Hauswedell, Corinna et al. (eds.). Demilitarizing Conflicts. Learning Lessons in Northern Ireland, Palestine and Israel. Loccumer Protokolle 64/08, Rehburg-Loccum, pp. 219-32.

Hauswedell, Corinna (2009): "Small Arms, Bigger Issues: Lessons from the Case of Decommissioning Paramilitary Weapons in Northern Ireland", in: Brzoska, Michael/ Krohn, Axel (eds.), Overcoming Armed Violence in a Complex World. Essays in Honour of Herbert Wulf. Leverkusen/Birmingham: Budrich University Press, pp. 51-65.


2006

Hauswedell, Corinna (2006): "Das große Versprechen: Erweiterte Sicherheit", in: Mutz, Reinhard et al. (Hg.). Friedensgutachten 2006. Münster: LIT, 63-73.


2005

Hauswedell, Corinna (2005): "Europa: Friedensmacht oder Militärbündnis oder beides zugleich?", in: Luedtke, Ralph M./ Strutynski, Peter (Hg.). Permanenter Krieg oder nachhhaltiger Frieden? Interessen, Mächte und Gegenkräfte in der Weltpolitik. Kassel: Verlag Winfried Jenior, 191-201.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): Die EU als Friedensmacht? Neue Sicherheitsstrategie und Rüstungskontrolle. In: Christoph Weller et al. (Hg.). Friedensgutachten 2004. Münster: LIT, 122-30.

Hauswedell, Corinna (2004): "Geheimgesellschaften gegen law and order – Radikalisierung und Militarisierung nationaler, sozialer und konfessioneller Gegensätze in Irland im 19. Jahrhundert", in: Jansen, Christian (Hg.): Der Bürger als Soldat. Die Militarisierung europäischer Gesellschaften im langen 19. Jahrhundert. Ein internationaler Vergleich. Essen: Klartext, 214-29.


2003

Hauswedell, Corinna (2003): "Vom Gleichgewicht des Schreckens zur schrecklichen Ungleichheit – Die Asymmetrien der Weltordnung vertragen keine Militarisierung", in: Corinna Hauswedell et al. (Hg.), Friedensgutachten 2003. Münster: LIT, 41-51. (Engl. Übers. verfügbar).


2002

Hauswedell, Corinna (2002): "Fallbeispiel Nordirland: Zivile Konfliktbearbeitung im Zeichen des Terrors", in: Jörg Calließ (Hg.), Zivile Konfliktbearbeitung im Schatten des Terrors. Loccumer Protokolle 58/02. Rehburg-Loccum, 187-98.

Hauswedell, Corinna (2002): "Von den Waffen zur Demokratie? Probleme der Friedenskonsolidierung in Nordirland", in: Bruno Schoch et al. (Hg.), Friedensgutachten 2002. Münster: LIT, 254-62.


2001

Hauswedell, Corinna (2001): "Ambivalenter Frieden: Hält das nordirische Abkommen, was es verspricht?", in: Reinhard Mutz et al. (Hg.), Friedensgutachten 2001. Münster: LIT, 171-74.


2000

Hauswedell, Corinna (2000): "Troubles mit dem Frieden in Nordirland", in: Ulrich Ratsch et. al. (Hg.), Friedensgutachten 2000. Münster: LIT, 285-288.


1998

Hauswedell, Corinna (1998): "Demobilization, Reintegration and Conversion: Needs for Conflict Management and Post-Conflict Peace-Building", in: Susanne Baier-Allen (ed.), Synergy in Conflict Management. What can be learnt from recent experiences? Baden-Baden: Nomos, pp. 143-52.


1996

Hauswedell, Corinna (1996): "Friedensforschung und Entspannungspolitik - Die achtziger Jahre zwischen politischem Pragmatismus und rationalem Pazifismus", in: Berthold Meyer (Hg.), Eine Welt oder Chaos? Friedensanalysen Band 25. Frankfurt/M., Suhrkamp, 491-519.


1994

Hauswedell, Corinna (1994): "Friedenswissenschaften zwischen Expertise und Initiative – Erfahrungen der 80er Jahre für die Zukunft", in: Vogt, Wolfgang (Hg.): Frieden als Zivilisationsprojekt. Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK), Band XXI. Baden-Baden: Nomos, 155-164.


1993

Hauswedell, Corinna (1993): "Friedensforschung und Wissenschaft an den Hochschulen", in: Ulrike C. Wasmuht (Hg.), Friedensforschung – Eine Handlungsorientierung zwischen Politik und Wissenschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 65-82.


1992

Hauswedell, Corinna (1992): "Die militärische Dimension nach dem Ost-West-Konflikt", in: Fuchs, Katrin/ Schuster, Joachim (Hg.), Zwischen Nationalstaat und Globalpolitik. Köln: SPW-Verlag, 55-67.

Hauswedell, Corinna (1992): "Ohne Entmilitarisierung der Sicherheit keine Zivilisierung – Thesen zur Zukunft der Sicherheit", in: Calliess, Jörg (Hg.): Weltsystem und Weltpolitik jenseits der Bipolarität Bd. II, Loccumer Protokolle 76/91, Rehburg-Loccum, 141-46.

Hauswedell, Corinna (1992): "Towards Common Security – Worldwide", in: Rilling, Rainer/ Spitzer, Hartwig/ Greene, Owen/ Hucho, Ferdinand/ Gyula Pati (Hg.), Challenges. Science and Peace in a Rapidly Changing Environment, Vol.II. Marburg: BdWi-Verlag, pp. 71ff.


Zeitschriftenbeiträge

2014

Hauswedell, Corinna (2014): "Comprehensive Approach - ein Auslaufmodell? Die fragwürdige Geschichte erweiterter Sicherheit", in: Die Friedens-Warte, Journal of International Peace and Organization 89 (3-4), 111-124.

Hauswedell, Corinna (2014): “Mit Sicherheit mehr Verantwortung? Die vertrackte Geschichte zweier Diskurse“, in: Luxemburg 2014 (3), 60-67. Download als pdf-Datei.

Hauswedell, Corinna (2014): "Nordirland – Sieht so Frieden aus?", in: Wissenschaft & Frieden 2, 43-46.


2013

Hauswedell, Corinna (2013): "Frieden ohne Primat. Der Irrweg deutscher Außenpolitik", in: Blätter für deutsche und Internationale Politik 2013 (7), 71-81.


2006

Hauswedell, Corinna (2006): "Erweiterte Sicherheit und militärische Entgrenzung", in: Blätter für deutsche und Internationale Politik 2006 (6), 723-732.


2005

Hauswedell, Corinna (2005): "Deeskalation – Paradigma für Konfliktforschung?", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 2, 7-10.

Hauswedell, Corinna (2005): "Keine Kenntnis von der Erkenntnissen. Zur Göttinger Erklärung gegen deutschen A-Waffenbesitz", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 3, 12-14.

Hauswedell, Corinna (2005): "Nordirland – Mythos und Mafia", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 7, 667-70.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): "Terror grenzenlos? Höchste Zeit zur Deeskalation", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 4., 5-6.


2003

Hauswedell, Corinna (2003): "Abrüstung durch Krieg? Beim Irakfeldzug vergaß Blair wichtige Lehren aus Nordirland", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 3, 52–54.

Hauswedell, Corinna (2003): "What’s Good for the IRA Should be Good for Iraq", in: Fortnight, Belfast, June, pp.12-3.


2002

Hauswedell, Corinna (2002): "Frieden in Nordirland? Alte Geschichte – Neues Projekt am BICC", in: AFB Info, Nr. 2, 1-4.


2001

Hauswedell, Corinna (2001): "Nordirland: Guns and Government", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, No. 4, 414-418.

"Hauswedell, Corinna (2001): Schulkinder als Fußsoldaten – Der lange Marsch zum Frieden", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 4, 5-6.


2000

Hauswedell, Corinna (2000): "Nordirland – Jahrhundertkonflikt am Ende? Mari Fitzduff im Interview mit Corinna Hauswedell", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 1, 62-65.

Hauswedell, Corinna (2000): "Ulster wagt den Sprung", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 1, 12-15.


1999

Hauswedell, Corinna (1999): "Nordirland: Guns for Power?", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 4, 401-404.


Reports/ Dossiers/ Blogs

2017

Hauswedell, Corinna (2017): "Deutschland sollte sich militärisch zurückhalten", Interview in: bild der wissenschaft online; zum Interview.


2016

Hauswedell, Corinna (2016): "Die Konfliktbearbeitung muss militärische und zivile Mittel klarer trennen." Blog-Beitrag vom 28. Juli 2016 für PEACELAB 2016 Krisenprävention Weiter Denken.


2015

Hauswedell, Corinna (2015): “Frieden ohne Primat? Deutsche Außenpolitik zwischen Sicherheits- und Verantwortungsdiskurs", in: Dokumentation des Pax Christi Kongresses 'Gerechten Frieden weiterdenken', Rastatt Juni 2015.


2014

Hauswedell, Corinna (2014): Reflektierte Verantwortung für Friedensentwicklung – Gegen eine reflexhafte Sicherheitslogik! Blog-Beitrag für REVIEW 2014 – AUSSENPOLITIK WEITER DENKEN, 23. Juni 2014.


2011

Hauswedell, Corinna/ Sielschott, Stephan/ Özkan, Aygül (2011): Partizipation statt Diskriminierung! Zum Integrationsalltag türkeistämmiger MigrantInnen. W&F Dossier 66. Wissenschaft & Frieden, Nr. 1.


2009

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret (2009): Konflikte entmilitarisieren. Erfahrungen aus Nordirland, Palästina und Israel. Hamburger Informationen zur Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Nr. 47/2009, Hamburg: IFSH.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): Der nordirische Friedensprozess – ein Modell? Lehren für eine internationale Einhegung innergesellschaftlicher Konflikte. W&F Dossier 45. Wissenschaft & Frieden, Nr. 1.


2002

Hauswedell, Corinna/ Brown, Kris (2002): Burying the Hatchet: The Decommissioning of Paramilitary Arms in Northern Ireland. Bonn: BICC brief 22, March.


1997

Hauswedell, Corinna/ Liebert, Wolfgang (1997): 40 Jahre Göttinger Erklärung: Jetzt endlich Atomwaffen abschaffen! W&F Dossier 25. Wissenschaft & Frieden Nr. 2.


1995

Hauswedell, Corinna/ Klemmer, Peter/ Wulf, Herbert (1995): Konversion - Herausforderung für Wissenschaft und Forschung. BICC Report 7, Bonn.


1992

Hauswedell, Corinna/ Koppe, Karlheinz (1992): Memorandum: Friedenssicherung in den 90er Jahren. Neue Herausforderungen an die Wissenschaft. Bonn: Informationsstelle Wissenschaft und Frieden (IWIF).


Weitere Publikationen:

http://www.hauswedell-coad.de/resources/publications/

Medienbeiträge

„Deutschland sollte sich militärisch zurückhalten“, Interview in: bild der wissenschaft online; zum Interview

Bayrischer Rundfunk (BR) 2, Theo. Logik, 4.5.2015, Interview/Sendung:

„Teurer Frieden! Krieg als Lösung?“

Link zur Sendungshomepage:

http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/theologik/frieden-krieg-friedensforschung-100.html

taz. am Wochenende, 18./19.10.2014, S. 5, Interview: „Mit Gegengewalt erreicht man nichts„. Auf taz.de mit dem Titel „Die UNO ist leider schwach“. Die Historikerin Corinna Hauswedell über modernen Pazifismus in Zeiten von IS und Assad, Gegengewalt und Doppelmoral

WDR 5, Politikum, 14.10.2014, Radiogespräch: „Deutschland und die NATO:
Politische Macht trifft militärische Schwäche“

WDR 5, Politikum, 1.9.2014, Radiointerview: „Zu gut für die Gegenwart? Pazifismus heute“

NDR Info, Redezeit, 14.8.2014, Live Gespräch: “Wo bleiben die Proteste gegen Krieg und Gewalt?“

SWR 2, Journal am Morgen, 16.7.2013: „Weltordnungshybris statt Solidarität“. Corinna Hauswedell über die Erschöpfung der militärpolitischen Sicherheitsdoktrin

BR 2, Radio Wissen, 12.7.2013, Radiogespräch: „Nordirlands Weg zum Frieden“

Vorträge

(2015) „Frieden ohne Primat? Deutsche Außenpolitik zwischen Sicherheits- und Verantwortungsdiskurs“, Vortrag auf dem Pax Christi Kongress 2015: Gerechten Frieden weiterdenken, Rastatt, 26.-28. Juni 2015. PDF.

(2014) “The new German foreign policy: responsibility and interests”, Moderation der Öffentlichen Paneldiskussion aus Anlass des 20. Jahrestages des BICC mit Gernot Erler, Rupert Neudeck, General Egon Ramms, Conrad Schetter, Bonn, 27.10.2014.

(2014) “Töten per Joystick – Zur Legalität und Legitimität des Einsatzes bewaffneter Drohnen“, Podiumsbeitrag im Rahmen des Symposiums „Drohneneinsatz und ‚gezieltes Töten‘: Wohin steuert die moderne Kriegsführung?“ des KFBIS e.V. und der DGVN, Köln, 24.10.2014.

(2014) “Mit Sicherheit grenzenlos. Kritische Rückblicke auf den ‚comprehensive approach‘ militärischen Handelns der letzten zwei Jahrzehnte“, Vortrag auf dem Wissenschaftlichen Symposium „Dekonstruktion von Souveränität. Diskurse zur Legitimierung militärischer Interventionen“ aus Anlass des 65. Geburtstages von Prof. Dr. August Pradetto, Universität der Bundeswehr Hamburg, 02./03.06.2014.

(2014) “Neue Kriege und Friedensstrategien“, Vortrag bei der Tagung “Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen” (A. Einstein) – Der Krieg in Kunst, Literatur und Wissenschaft.“ Der Gewerkschaft ver.di und des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS), Clara Sahlberg Zentrum, Berlin, 30.05.-01.06.2014.

(2014) “Verantwortung, Werte, Interessen. Dilemmata deutscher Außenpolitik“, Panelvortrag und -teilnahme im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums “Immer noch: KRIEG!” des ZAK – Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale im Karlsruher Institut für Technologie (KIT), 16.-18.05.2014.

(2014) “The International Perspective“, contribution to the launch of the third Northern Ireland Peace Monitoring Report, Malone House, Belfast, 08.04.2014.

Dr. Oliver Foltin

Dr. Oliver Foltin

©ekiba/T.Rittelmann

Stellvertretender Leiter der FEST
Umweltbeauftragter der FEST

Schmeilweg 5, 69118 Heidelberg
Telefon: 06221/9122-0; Durchwahl: -33
Fax: 06221/167 257
E-Mail: oliver.foltin@fest-heidelberg.de

Sekretariat der Institutsleitung:
Franziska Strohmaier; Durchwahl: -32

Fachrichtung
Volkswirtschaft

Arbeitsschwerpunkte


Aktuelle Forschungsprojekte


Sonstiges


Publikationen



2019

Foltin, Oliver/ Jellinghaus, Sabine/ Stadtherr, Lisa/ Vetter, Hannes/ Teichert, Volker (2019): Klimaschutzkonzept des Erzbistums Paderborn (Kurzfassung). Heidelberg/Paderborn. Link zur Kurzfassung

Foltin, Oliver/ Jellinghaus, Sabine/ Stadtherr, Lisa/ Vetter, Hannes/ Teichert, Volker (2019): Klimaschutzkonzept des Erzbistums Paderborn. Heidelberg/Paderborn. Link zur Langfassung.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): "'Energisch Energie Sparen' - Von 1994 bis heute (Teil 1)", in: KVI im Dialog 13 (3), 52-57.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): "'Energisch Energie Sparen' - Von 1994 bis heute (Teil 2)", in: KVI im Dialog 13 (4), 40-45.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): Klimaschutzkonzept des Bistums Mainz (Kurzfassung). Heidelberg/Mainz. Link zur Kurzfassung.

ISBN/ISSN: 378-3-934450-75-2, 24 S.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): Klimaschutzkonzept des Bistums Mainz. Heidelberg/Mainz. Link zur Langfassung.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): "Umweltmanagement von Großveranstaltungen am Beispiel des Deutschen Evangelischen Kirchentags", in: Kleine Kniffe. Das Magazin für einen nachhaltigen Einkauf 2 (1), 36-37. 

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2019): "Umweltmanagement von Großveranstaltungen", in BRIEFE – Zur Orientierung im Konflikt Mensch - Erde, 131, 42-51, PDF.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2019): "Novellierung von Anhang IV der EMAS-Verordnung", in: KVI im Dialog 13 (2), 48-53.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2019): "Planung und Durchführung von internen Audits nach der DIN EN ISO 19011:2017, Teil II", in: KVI im Dialog 13 (1), 34-39.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver/ Fries, Jan (2019): "Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn", in: Kleine Kniffe. Das Magazin für einen nachhaltigen Einkauf 2 (1), 32-35. 


2018

Foltin, Oliver (2018): "Anforderungen für Kirchengemeinden durch die EMAS-Novelle 2017", in "Aktuelles" vom 05.03.2018, Umweltgutachterausschuss (UGA) beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, [Link zum Beitrag].

Foltin, Oliver (2018): "Der Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland 2017", in BRIEFE – Zur Orientierung im Konflikt Mensch - Erde, 127, 19-23, PDF.

Foltin, Oliver (2018): "Was verbirgt sich hinter nachhaltigen Geldanlagen?", in: Kleine Kniffe große Wirkung. Informationen für das nachhaltige, kirchliche Beschaffungsmanagement 2 (1), 12-13.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2018): "Arbeits- und Gesundheitsschutz - Die neu verabschiedete DIN ISO 45001. Inhalt, Aufbau und Umsetzung", in: KVI im Dialog 12 (3), 12-17.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2018): "Kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung", in: Kleine Kniffe. Das Magazin für einen nachhaltigen Einkauf. 1 (1), 17. 

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker/ Schneider, Stefan (2018): "Diözese Rottenburg-Stuttgart bekräftigt ihr „Ja“ zum Klimaschutz", in: KVI im Dialog 12 (1), 30-33.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2018): "Neue Anforderungen durch die EMAS-Novelle", in: KVI im Dialog 12 (2), 46-52.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2018): Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche in Mannheim. Heidelberg/Mannheim. Link zur Kurzfassung; Link zur Langfassung.

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Foltin, Oliver (2018): "Bildung für nachhaltige Entwicklung benötigt Geld: Vorschläge zur Finanzierung ausgewählter Maßnahmen an Hochschulen". Heidelberg: FEST, Link zur Publikation.

ISBN/ISSN: 978-3-88257-075-5, 36 S.

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2018): Warum redet niemand über Geld? Vorschläge zur Finanzierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Schulen. Heidelberg: FEST, [Link zur Publikation].

ISBN/ISSN: 978-3-88257-074-8, 28 S.


2017

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland 2017. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Bonn: Lizenzausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung. [Link zur Infoseite der Bundeszentrale für politische Bildung].

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee unter Mitarbeit von Schweizer, Rike (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg: FEST, PDF.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg, Oktober 2017: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Foltin, Oliver (2017): "Förderprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden", in: KVI im Dialog 11 (4), 36-39.

Foltin, Oliver (2017): "Klimaschutz ist Kirchensache", in: Umweltmagagzin "umwelt mitwelt zukunft" 76/2017, 4, PDF.

Foltin, Oliver (2017): "Klimaschutz mit Konzept. Die nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit", in: KVI im Dialog 11 (1), 38-42.

Foltin, Oliver (2017): "Mit Klimaschutzkonzepten in Richtung nachhaltige Beschaffung", in: Kleine Kniffe große Wirkung. Informationen für das nachhaltige, kirchliche Beschaffungsmanagement 1 (1), 8-9.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): "Das Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz", in BRIEFE – Zur Orientierung im Konflikt Mensch - Erde, 123, Themenseiten 6-25, PDF.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): Umwelterklärung 2017 des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages nach der EMAS-­Verordnung Nr. 1221/2009. Heidelberg/Berlin. PDF.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): Umwelterklärung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) Heidelberg nach der EMAS-Verordnung 1221/2009 mit den Ressourcenverbräuchen 2007 bis 2015. Heidelberg: FEST.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): "Vorreiter in Sachen Klimaschutz", in: econo 05/2017, 62-63.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker/ Baaske, Hans-Georg (2017): "Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)", in: KVI im Dialog 11 (2), 44-47.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker/ Terodde, Karin (2017): "Zehn Jahre EMAS beim Deutschen Evangelischen Kirchentag", in: KVI im Dialog 11 (3), 58-63.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): Klimaschutzkonzept der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Heidelberg/Rottenburg. Link zur Kurzfassung; Link zur Langfassung.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2017): Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Heidelberg/Berlin. Link zur Kurzfassung; Link zur Langfassung.


2016

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2016): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Frankfurt/M.: S. Fischer. [Link zur Infoseite des Verlags].

Foltin, Oliver (2016): "Gutes besser ausgezeichnet", in: Schweizer Monat 1042, 78-81. [Link zum Artikel].

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2016): Gesamt-CO2-Bilanz für die Bereiche Immobilien, Mobilität und Beschaffung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (Aktualisierung 2015). Heidelberg: FEST.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2016): "Klimaschutz in kirchlichen Gebäuden", in: Reiß-Fechter, Dagmar (Hg.): Immobilienmanagement für Sozialwirtschaft und Kirche: Ein Handbuch für die Praxis. Baden-Baden: Nomos, 663-672. [Link zur Infoseite des Verlags].

Foltin, Oliver/ Kassel, Lukas/ Teichert, Volker (2016): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 4: Labels für Textilien", in: KVI im Dialog 10 (1), 46-51.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2016): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 5: Labels für Geldanlagen", in: KVI im Dialog 10 (2), 46-52.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2016): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 6: Labels für für Wohnen und Bauen", in: KVI im Dialog 10 (4), 28-31.


2015

Dahm, Christian/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): "Was bedeutet das Energiedienstleistungsgesetz für kirchliche Institutionen?", in: KVI im Dialog 9 (3), 38-42.

Dahm, Christian/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): Was bedeutet das Energiedienstleistungsgesetz für kirchliche Institutionen? – Eine Lesehilfe. Heidelberg/Wuppertal: FEST und EnergieAgentur.NRW. PDF

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2015): Ausgleich von Treibhausgasemissionen aus Dienstflügen über die direkte Förderung von Kleinprojekten - Modelle und Erfahrungen. Heidelberg: FEST und SKEW.

Foltin, Oliver unter Mitarbeit von Gunkel, Thorsten/ Jüttner, Daniel/ Nußbaumer, Lucas (2015): Studie zur Bewertung von nachhaltigen Kapitalanlagen. Heidelberg: FEST. PDF; Artikel Wirtschaftswoche v. 06.07.2015.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): "Klimaschutz in kirchlichen Gebäuden: Energieverbräuche senken", in: Myska, Martin (Hg.): Der TÜV-Umweltmanagement-Berater, 79. Ergänzung (Mai 2015).

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): Umwelterklärung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) Heidelberg nach der EMAS-Verordnung 1221/2009 mit den Ressourcenverbräuchen 2007 bis 2014. Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 1", in: KVI im Dialog 9 (1), 38-42.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 2: Energiekennzeichen", in: KVI im Dialog 9 (2), 55-49.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2015): "Verbraucherzeichen für einen nachhaltigen Konsum - Teil 3: Labels für Ökostrom", in: KVI im Dialog 9 (4), 32-36.


2014

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Moos, Thorsten/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Umweltkonzept für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Heidelberg/Berlin.
Link zur Langfassung; Link zur Kurzfassung

Foltin, Oliver (2014): Methoden der Bewertung und Messung der Nachhaltigkeit von ethischen, sozialen und ökologischen Kapitalanlagen. Am Beispiel des Anlageverhaltens der Kirchen in Deutschland. Marburg: Metropolis. [Link zum Verlagsinfo].

Foltin, Oliver (2014): "Noch keine Marktmacht. Nachhaltige Geldanlagen und die Rolle der Kirchen", in: Welt-Sichten Dossier 11-2014 "Öko, fair und mehr! Kirchen auf dem Weg zum zukunftsfähigen Wirtschaften", 11. PDF

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2014): "Auswertung von Klimaschutz-Teilkonzepten katholischer und evangelischer Kirchengemeinden in Deutschland", in: KVI im Dialog 8 (1), 52-56.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2014): "Heizkissen und neue Lampen: Klimaschutz in Sakralbauten muss nicht am Denkmalschutz scheitern", in: Zeitzeichen - Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft 15 (6), 35-36.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2014): Klimaschutzkonzept für das Erzbistum Köln. Zusammenfassung & Maßnahmenkatalog. Heidelberg/Köln. PDF

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2014): Umwelterklärung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) Heidelberg nach der EMAS-Verordnung 1221/2009 mit den Ressourcenverbräuchen 2007 bis 2013. Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker/ Zemmrich, Eckhard (2014): "Umweltkonzept der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz", in: KVI im Dialog 8 (4), 30-33.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2014): "Energie- und Umweltmanagement an Hochschulen", in: KVI im Dialog 8 (2), 42-45.


2013

Foltin, Oliver (2013): Kirchen für gutes Klima - Klimaschutz in den evangelischen Landeskirchen, Heidelberg. PDF , 20 S.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker unter Mitarbeit von Saan-Klein, Beatrice van (2013): Klimaschutz in kirchlichen Gebäuden - Auswertung von Klimaschutz-Teilkonzepten katholischer und evangelischer Kirchengemeinden in Deutschland. Heidelberg: FEST. Projektbericht ISBN/ISSN: 978-3-88257-064-9, 43 S., 3,00 €.

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker/ Hörner, Hans-Jürgen (2013): "Erste Auswertungsergebnisse von Klimaschutzkonzepten der Evangelischen Landeskirchen", in: KVI im Dialog 7 (2), 52-55. PDF


2012

Foltin, Oliver (2012): "Klimatipps" Nr. 4 - Mobilität - Geht das auch klimafreundlich?, Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2012): Umwelterklärung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) Heidelberg nach der EMAS-Verordnung 1221/2009 mit den Ressourcenverbräuchen 2007 bis 2011, Heidelberg: FEST. PDF

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2012): "Klimaschutzkonzepte in Evangelischen Landeskirchen", in: KVI im Dialog 6 (2), 50-53. PDF


2011

Diefenbacher, Hans unter Mitarbeit von Bee, Oliva/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee/ Teichert, Volker (2011): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker/ Wachowiak, Marta (2011): Richtung Nachhaltigkeit - Indikatoren, Ziele und Empfehlungen für Deutschland, Heidelberg: FEST, Bd. 8. ISBN/ISSN: 978-3-88257-061-X, 182 S., 15,00 €.

Foltin, Oliver (2011): "Klimatipps" Nr. 3 - Einkaufen - aber "klimafreundlich", Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver/ Wachowiak, Marta (2011): "Vertrauen aus der Sicht der Institutionenökonomik", in: Weingardt, Markus (Hg.): Vertrauen in der Krise. Zugänge verschiedener Wissenschaften. Baden-Baden: Nomos, 205-222.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2011): "Gospelkirchentag in Karlsruhe - Umweltmanagement auf dem 5. Internationalen Gospelkirchentag 2010", in: KVI im Dialog 5 (3), 38-42. PDF

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2011): "Klimaschutz in den Evangelischen Landeskirchen", in: KVI im Dialog 5 (2), 37-41. PDF


2010

Foltin, Oliver (2010): "Klimatipps" Nr. 2 - Heizen und Lüften - aber richtig!, Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver (2010): "Klimatipps" Nr. 1 - Schluss mit "Stand-by", Heidelberg: FEST. PDF

Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2010): "Ethisches Investment", in: Una Sancta - Zeitschrift für ökumenische Begegnung 65 (1), 33-43.

Teichert, Volker/ Foltin, Oliver (2010): "Klimaschutz in den Evangelischen Landeskirchen", in: KVI im Dialog 4 (2), 24-27. PDF


2009

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2009): "Die internationale Finanzkrise, Ethisches Investment und die Rolle der Kirchen", in: FEST-Jahresbericht 2008, Heidelberg: FEST.

Foltin, Oliver (2009): "Förderung von Klimaschutzmaßnahmen für kirchliche Antragsteller" , in: KVI im Dialog 3 (4), 23-26. PDF


2008

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2008): "Ethisches Investment und die Rolle der Kirchen - eine Einführung in den Sachstand und erste Empfehlungen", in: Begrich, Thomas (Hg.): Stand und Perspektiven ethischen Investments in der evangelischen Kirche, epd-Dokumentation (37), 10-24.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan et al. (2008): Leitfaden – Indikatoren im Rahmen einer Lokalen Agenda 21. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg: FEST, 80. PDF.

Foltin, Oliver (2008): "Europa auf Schienen", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 53 (9), 113-115.

Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2008): "Gelungene Projekte zu Klima und Wasser", in Evangelische Kirche in Deutschland, Geschäftsstelle der Synode (Hg.): Lesebuch zur Vorbereitung auf das Schwerpunktthema der EKD-Synode 2008. Hannover: Kirchenamt der EKD, 64-90. PDF. Abdruck in epd-Dokumentation Nr. 52/2008, 37-61.


Medienbeiträge

evangelisch.de, „Vom Grünen Gockel zum Energiedienstleistungsgesetz“, Interview vom 21.07.2015.

ekd.de, „Vom Grünen Gockel zum Energiedienstleistungsgesetz“, Interview vom 16.07.2015.

Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank, „Klimaschutz in Kirche“, Kundenmagazin „Perspektiven“, Ausgabe 1/2014, S.15.

epd – Evangelischer Pressedienst, Wissenschaftler geben Tipps zum Klimaschutz in kirchlichen Gebäuden“, Meldung vom 09.01.2014.

Rat für Nachhaltige Entwicklung, „Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen soll Klima schonen“, News Nachhaltigkeit vom 17.05.2011.

Deutschlandfunk, „Ist grüner Sport möglich? – Nachhaltigkeit zwischen Anspruch und Realität“, Sportgespräch vom 06.02.2011, www.dradio.de/dlf/sendungen/sport/1381992/

Vorträge (Auswahl)

(2018): „Umsetzung der Klimaschutzkonzepte und Beschaffungsrichtlinien“, Vortrag bei der Konferenz Ökumene, Mission, Entwicklung (KÖME), Hamburg, 28.11.2018.

(2018): „Klimaschutzinitiativen der evangelischen Kirchen“, Vortrag beim Workshop „Klimaschutz in kirchlichen Gemeinden“ der Deutschen Energie Agentur (dena) und dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), Berlin, 17.10.2018.

(2018): „Landeskirchliche Entscheidungswege und Umsetzung von Klimazielen“, Vortrag im Seminar „Umweltethik in alttestamentlicher und klimatischer Perspektive“ Universität Heidelberg, Heidelberg, 23.06.2018.

(2018) „Sind Elektrofahrzeuge aus ökologischer Sicht ein Fortschritt?“, Vortrag bei der Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der Gliedkirchen in der EKD, Hannover, 12.03.2018.

(2017): „Klimaschutzkonzepte und Klimaschutzmanager/innen im kirchlichen Bereich“, Vortrag beim Workshop „Gebäudeenergieeffizienz in kirchlichen Gebäudegruppen“ der Deutschen Energieagentur (dena), Berlin, 12.07.2017.

(2017): „Aufgaben und Erfahrungen des Projektbüros Klimaschutz der EKD“, Vortrag beim Fachtag „Klimaschutz am (Kirchen)Bau“ des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, der Servicestelle Kommunaler Klimaschutz, der Umweltbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts und des Bistums Magdeburg, Lutherstadt Wittenberg, 20.06.2017.

(2016): „Kooperieren – aber wie? Nachhaltigkeit in Kirchen, Religionsgemeinschaften und Kommunen“, Vortrag bei der 12. Fachtagung für Kirchengemeinden „Energie und Kosten sparen – Auf dem Weg zu meiner Kirche mit Zukunft“, Odenthal, 28.10.2016.

(2016): „Divestment. Verantwortung übernehmen – institutionelle Anleger gestalten Klimaschutz“, Workshop beim 10. Netzwerk21Kongress, Dortmund, 27.10.2016.

(2016): „Chancen des Umweltkonzepts für den Kirchenkreis Potsdam“, Vortrag bei der Frühjahrssynode des Kirchenkreises Potsdam, Potsdam, 12.03.2016.

(2016): „Erfahrungen und Austausch zum EDL-G (Energiedienstleistunggesetz)“, Vortrag bei der Fortbildung von kirchlichen Umweltrevisoren, Schloss Hirschberg, Beilngries, 13.02.2016.

(2015): „Energiedienstleistungsgesetz: Auditierung von sozialen Einrichtungen“, Vortrag beim Bauseminar des Diakonischen Werks des Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V., Radeberg, 13.11.2015.

(2015): „Energieverbräuche in kirchlichen Liegenschaften senken“, Fachtagung „Kirchen leben Klimaschutz“ Energieagentur Rheinland-Pfalz, Vallendar, 26.09.2015.

(2015): „Bewertung und Prüfung der Nachhaltigkeit von Geldanlagen; Erfahrungen aus dem Anlageverhalten der Kirchen“, Fachgespäch Umweltbundesamt „Blauer Engel für Nachhaltige Geldanlagen?“, Berlin, 06.02.2015.

(2014): „Ethisches Investment und die Rolle der Kirchen“, Sitzung der Kirchenleitung der Ev. Landeskirche Anhalts, Dessau, 17.11.2014.

(2014): „Förderprogramme der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums“, Fachtag des Diakonischen Werks Württemberg „Umwelt- und Energiemanagement in diakonischen Einrichtungen“, Stuttgart, 04.11.2014.

(2014): „Energie und Umwelt im kirchlichen Bereich“, 9. KVI Kongress 2014, Mainz, 04.06.2014.

(2014): „Klimaschutz auf Landeskirchen und Bistumsebene“, Energieeffizienz in kirchlichen Liegenschaften – Fachtagung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kirchlicher Verwaltungen, Münster, 21.-22.05.2014.

(2013): „Stand der Klimaschutzkonzepte in den Ev. Landeskirchen – Auswertung von Klimaschutzteilkonzepten“, Energieeffizienz in kirchlichen Liegenschaften – Fachtagung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kirchlicher Verwaltungen, Münster, 22.-23.05.2013.

(2013): „Klimaschutzkonzepte und Bioenergie“, 5. Konferenz der entwicklungspolitischen Klimaplattform: „Für mehr Gerechtigkeit – in der Energiewende und beim internationalen Klimaschutz – der Beitrag der Kirchen“, Hofgeismar, 21./22.01.2013.

(2012): „Stand der Klimaschutzkonzepte in den Ev. Landeskirchen“, Energieeffizienz in kirchlichen Liegenschaften – Fachtagung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kirchlicher Verwaltungen, Münster, 22.-23.05.2012.

(2012): „Nachhaltiges Investment“, Hochschultage Nachhaltigkeit Mannheim & Heidelberg 2012, Universität Mannheim, 11.05.2012.

(2012): „Klimaschutzkonzepte in den Ev. Landeskirchen“, 4. Konferenz der entwicklungspolitischen Klimaplattform: „Auf dem Weg zu einer klimaverträglichen Gesellschaft – Was kann und muss Kirche bewegen?“, Neudietendorf, 26./27.01.2012.

(2011): „Alternative Investments“, Universität Heidelberg – Wissenschaftliche Weiterbildung, Heidelberg, 06.12.2011.

(2011): „Kirche und Nachhaltigkeit – Umweltmanagementsysteme als Beispiel für kirchliches Handeln“, 41. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport der EKD: „Solange die Erde steht…“ Verantwortung zur Nachhaltigkeit“, Sils/Maria (CH), 28.01.-05.02.2011.

(2008): „Ethik und Klimaschutz – Praxisbeispiele für kirchliches Handeln“, Schülerforum 2008 der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers, „Bildung braucht Religion“, Hannover, 02.12.2008.

Dipl.-Jur. Dusan Backonja

Dipl.-Jur. Dusan Backonja

   

Promotionsstipendiat der FEST
im Rahmen des Projektes
„Orientierungswissen zum gerechten Frieden“

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg
E-Mail: dusan.backonja@fest-heidelberg.de

Fachrichtungen
Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Völkerstrafrecht
  • Rechtstheorie
  • Vergangenheitsbewältigung im Westbalkan
  • Transitional Justice

Promotionsprojekt

„Regionale Reaktionen zum Ausgang der Verfahren Karadzic und Seselj: Kontraproduktivität positiv-generalpräventiver Zielsetzungen als Legitimationshindernis für das Völkerstrafrecht“

(Betreuung: Prof. Dr. Christoph Burchard, Goethe-Universität Frankfurt a. M.)

Prof. Dr. Hans Diefenbacher

Prof. Dr. Hans Diefenbacher

Prof. Dr. Hans Diefenbacher

Beauftragter des Rates der EKD für Umweltfragen

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg
Telefon: 06221/9122-0; Durchwahl: -34
Fax: 06221/167257
E-Mail: hans.diefenbacher@fest-heidelberg.de

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Nationaler/Regionale Wohlfahrtsindex
  • Wirtschaftswachstum
  • Globalisierung und lokale Ökonomie
  • “Twinning”-Projekte europäischer Kirchen
  • Nachhaltigkeitsstrategien von Bundesländern

Lehrtätigkeit

WS: Vorlesung zur Geschichte des ökonomischen Denkens

SS: Vorlesung aus dem Bereich Volkswirtschaftliche, umwelt- und sozio-ökonomische Gesamtrechnungen

Seminare (ab SS 2014)

SS 2014: Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität, Glück – neue nationale und internationale Ansätze zur statistischen Messung (mit Dorothee Rodenhäuser)

WS 2014/15: Statistische Berichterstattung zur Nachhaltigkeit in Städten, mit (Dr. Christine Lenz)

SS 2015: Wachstumstheorie  und -kritik in der Geschichte des ökonomischen Denkens (mit Dorothee Rodenhäuser)

WS 2015/16: Statistische Messkonzepte für die Sustainable Development Goals (mit Dorothee Rodenhäuser)

SS 2016: Daten – Methoden, Struktur und Verwendung statistischer Erhebungen (mit Dr. Benjamin Held)

WS 2016/17: Alternative Wohlfahrtsmessung und der Regionale Wohlfahrtsindex – am Beispiel Baden-Württemberg (mit Dr. Benjamin Held)

SS 2017: Wirtschafts- und Finanzkrisen in der Geschichte der Ökonomie (mit Dr. Benjamin Held)

WS 2017/18: Bewerten und monetarisieren – gelöste und ungelöste Probleme der Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialstatistik (mit Dr. Benjamin Held)

SS 2018: Die Geschichte von Geld und der Geldtheorie (mit Dr. Benjamin Held)

WS 2018/19: Gleichheit und Ungleichheit – Konzepte und Probleme statistischer Messung (mit Dr. Benjamin Held)

SS 2019: Die Geschichte der Umwelt und der Umweltökonomie (mit Dr. Benjamin Held)

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Stellvertretender Vorsitzender der Towae-Stiftung, Heidelberg
  • Martin-Buber-Gesellschaft, Vorstandsmitglied
  • Académie d’Agriculture de France
  • Society for International Development
  • Foundation for the Economics of Sustainability (Dublin)
  • Vereinigung für Ökologische Ökonomie


Publikationen

Monographien

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland 2017. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF.

Diefenbacher, Hans (1997): Anarchismus - Zur Geschichte und Idee der herrschaftsfreien Gesellschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 229; Lizenzausgabe Darmstadt: Primus-Verlag 1997.

Diefenbacher, Hans (1995): Der "Index of Sustainable Economic Welfare" - Eine Fallstudie für die Bundesrepublik Deutschland, 1950-1992. Heidelberg: FEST, 110.

Diefenbacher, Hans (2001): Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Zum Verhältnis von Ethik und Ökonomie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 368.

Diefenbacher, Hans unter Mitarbeit von Bee, Oliva/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee/ Teichert, Volker (2011): Klimabericht für die Evangelische Kirche in Deutschland. Hannover: Geschäftsstelle der Synode. PDF

Diefenbacher, Hans/ Ahlert, Gerd/ Meyer, Bernd/ Nutzinger, Hans/ Zieschank, Roland (2013): Eckpunkte eines ökologisch tragfähigen Wohlfahrtskonzepts. Osnabrück: GWS research report 2013/1, 241. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Bismark, Antoinette/ Melander, Dan (2010): Klimaschutz in Kirchen – vom christlichen Auftrag zur Praxis. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 206.

Diefenbacher, Hans/ Cierjacks, Arne/ Teichert, Volker (2008): Umweltmanagement von Großveranstaltungen, FEST Für die Praxis, Bd. 1. Heidelberg: FEST, 70 + CD-ROM, 2008.

Diefenbacher, Hans/ Damaschke, Adolf/ George, Henry (2005): Ansätze zu einer Theorie und Politik der Bodenreform. Geleitwort von Julia Butterfly Hill. Marburg: Metropolis, 180. Mit Hugler, Klaus/ Baumgartner, Judith (Mitarbeit)/ Nothnagle, Alan (Mitarbeit).

Diefenbacher, Hans/ Douthwaite, Richard (1998): Jenseits der Globalisierung - Handbuch für lokales Wirtschaften. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 390.

Diefenbacher, Hans/ Duewell, Marcus/ Leggewie, Klaus/ Petschow, Ulrich/ Philips, Jos/ Pissarskoi, Eugen/ Sommer, Bernd/ Zieschank, Roland (2014): Konzepte gesellschaftlichen Wohlstands und ökologische Gerechtigkeit. Dessau: Umweltbundesamt.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker/ Wachowiak, Marta (2011): Richtung Nachhaltigkeit - Indikatoren, Ziele und Empfehlungen für Deutschland, Heidelberg: FEST, Bd. 8. ISBN/ISSN: 978-3-88257-061-X, 182 S., 15,00 €.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Moos, Thorsten/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Umweltkonzept für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Heidelberg/Berlin.
Link zur Langfassung; Link zur Kurzfassung

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg, Oktober 2017: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Frank, Andreas/ Leipner, Ingo/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan (2004): Indikatoren nachhaltiger Entwicklung in Deutschland. Ein alternatives Indikatorensystem zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie. Heidelberg: FEST, 106.

Diefenbacher, Hans/ Frank, Andreas/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan (2008): Indikatoren Nachhaltiger Entwicklung in Deutschland – ein alternatives Indikatorensystem zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, Fortschreibung 2008, FEST Für die Praxis, Bd. 2. Heidelberg: FEST, 109.

Diefenbacher, Hans/ Karcher, Holger/ Stahmer, Carsten/ Teichert, Volker (1997): Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung im regionalen Bereich - ein System von ökologischen, ökonomischen und sozialen Indikatoren. Heidelberg: FEST, A 42. ISBN/ISSN: 3-88257-041-5, 269 S., 13,20 €.

Diefenbacher, Hans/ Müller, Eckart (1993/1994): Wirtschaft und Ethik - eine kommentierte Bibliographie. Heidelberg: FEST, Texte und Materialien, 1993/1994, 300+93.

Diefenbacher, Hans/ Meyer, Bernd/ Zieschank, Roland/ Ahlert, Gerd (2012): Grundstrukturen eines nachhaltigen Wohlfahrtsmodells und Implikationen für die Politik [GWS Discussion Paper 2012/6]. Osnabrück: Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Ratsch, Ulrich (1992): Verelendung durch Naturzerstörung - Die politischen Grenzen der Wissenschaft. Frankfurt/M.: S. Fischer, 267.

ISBN/ISSN: 1234, 500 S., 10 €.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2013): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Thüringen, 1999-2010. Heidelberg: FEST, 130. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2010): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen. Arbeitsanleitung. Heidelberg, Januar 2010: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schenke, Jennifer (2013): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Sachsen, 1999-2010. Heidelberg: FEST, 127. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Veith, Martin/ Zieschank, Roland/ Blazejczak, Jürgen (2013): Regionaler Wohlfahrtsindex Bayern und Elemente wohlfahrtsorientierter Strukturpolitik-RWI 1999 bis 2010 und Branchenanalysen Fahrzeugbau, Umweltwirtschaft, Gastgewerbe. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 257. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker/ Gramm, Rolf/ Karcher, Holger/ Wilhelmy, Stefan (1998): Lokale Agenda 21 in der Praxis - Kommunale Handlungsspielräume für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik. Heidelberg: FEST, 295.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan et al. (2008): Leitfaden – Indikatoren im Rahmen einer Lokalen Agenda 21. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg: FEST, 80. PDF.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2008): Wohlfahrtsmessung in Deutschland – ein Vorschlag für einen neuen Wohlfahrtsindex. FEST Für die Praxis, Bd. 5. Heidelberg: FEST, 101. Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2011): Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt – Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt. München: oekom, 109.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2011): Zur Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2008/2009. Heidelberg/Berlin: Oktober 2011, FEST/FFU. Langfassung Kurzfassung

Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (Hg.) (2013): Schöpfung bewahren – Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch. (Reihe "Texte und Materialien", Nr. A 55). Heidelberg: FEST. Inhaltsverzeichnis. ISBN/ISSN: 978-3882570625, 193 S., 12,80 €.

Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (Hg.) (2016): Das Recht im Blick der Anderen. Zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann. (Reihe "Religion und Aufklärung", Bd. 26). Tübingen: Mohr Siebeck.

Zieschank, Roland/ Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (Mitarbeit) (2009): Der Nationale Wohlfahrtsindex als Beitrag zur Debatte um Wachstum und Wohlfahrtsmaße: Konstruktionsprinzip, Ergebnisse und Schlussfolgerungen. Heidelberg/Berlin November 2009. Download als pdf-Datei.


Herausgeber

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2010): Werner Sombart/ Friedhelm Hengsbach: Das Proletariat. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 1.) Marburg: Metropolis, 219, darin Einleitung: „Martin Bubers Sammlung ‚Die Gesellschaft’ – 100 Jahre danach“, XV-XXVII.

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2011): Eduard Bernstein/ Hans G. Nutzinger: Die Arbeiterbewegung. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 2.) Marburg: Metropolis, 2011, 311, darin: Anmerkungen des Herausgebers, 203-214.

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2011): Al Imfeld: Die Entwicklung. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 3.) Marburg: Metropolis, 156.

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2012): Alexander Ular/ Gunter Schubert: Die Politik. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 4.) Marburg: Metropolis, 153.

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2012): Georg Simmel/ Volkhard Krech: Die Religion. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 6.) Marburg: Metropolis, 156.

Diefenbacher, Hans (Hg.) (2013): Ellen Key/ Judith Buber-Agassi: Die Frauenbewegung. (Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 5). Marburg: Metropolis, 355. [Link zum Verlagsinfo.]

Diefenbacher, Hans/ Beckenbach, Frank (Hg.) (1994): Zwischen Entropie und Selbstorganisation - Perspektiven einer ökologischen Ökonomie. Marburg: Metropolis, 395.


Beiträge (nach 1998)

2019

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2019): "Regionaler Wohlfahrtsindex Thüringen (RWI TH)", in: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (Hrsg.) (2019): Möglichkeiten einer erweiterten Wohlfahrtsmessung auf regionaler Ebene, Erfurt, 125-144. Link zum pdf

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/  Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2019): "Der Regionale Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein 1999 – 2014 und Leben in Schleswig-Holstein – subjektive Einschätzungen". Download 

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans (2019): NWI 2019 – Verstetigung des positiven Trends, IMK Policy Brief August 2019. Link zum PDF

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2019): "Der Nationale  Wohlfahrtsindex - Weiterentwicklung der Komponenten Einkommensverteilung und Staatsausgaben", IMK Studies, Nr. 64,

Düsseldorf. Download


2018

Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "The National and Regional Welfare Index (NWI/RWI): Redefining Progress in Germany", in: Ecological Economics 145 (März 2018), 391-400. Link

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2018): NWI 2018 - Konsum treibt die Entwicklung des Nationalen Wohlfahrtsindex an. IMK Policy Brief Juli 2018. Link zum IMK

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2018): "Orientierung an ewigem Wachstum oder gesellschaftlicher Wohlfahrt?", in: Ökologisches Wirtschaften 1/2018, 30-36. Zeitschrift

Teichert, Volker/ Held, Benjamin/ Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2018): Warum redet niemand über Geld? Vorschläge zur Finanzierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Schulen. Heidelberg: FEST, [Link zur Publikation].

ISBN/ISSN: 978-3-88257-074-8, 28 S.


2017

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2017): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Bonn: Lizenzausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung. [Link zur Infoseite der Bundeszentrale für politische Bildung].

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Rodenhäuser, Dorothee unter Mitarbeit von Schweizer, Rike (2017): Zur Ermittlung der CO2-Emissionen in Landeskirchen und Diözesen. Arbeitsanleitung. Heidelberg: FEST, PDF.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (2017): "Allgemeine Wohlfahrt 2015 gestiegen", in: IMK Report 127, 18-21. PDF

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee (Hg.) (2017): Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende? Arbeiten in einer Postwachstumsgesellschaft. "Die Wirtschaft der Gesellschaft" Band 3. Marburg: Metropolis-Verlag. Verlagsseite

Waidelich, Paul/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2017): The National Welfare Index Ireland – a feasibility study. PDF


2016

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2016): Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Frankfurt/M.: S. Fischer. [Link zur Infoseite des Verlags].

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Aktualisierung und methodische Überarbeitung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2.0 für Deutschland – 1991 bis 2012 – Endbericht", in: Umweltbundesamt (Hg.): Texte 29/2016. Download als pdf-Datei (UBA-Website) ISBN/ISSN: 1862-4804, 192 S.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): L’Indice National du Bien‐être: Une mesure pour redéfinir le progrès. Download.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2016): "Wohlfahrtsmessung „Beyond GDP“ – Der Nationale Wohlfahrtsindex (NWI 2016)", IMK Studies Nr. 48, Juli 2016, Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung. Download als PDF

Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2016): Leben in Nordrhein-Westfalen: subjektive Einschätzungen als Teil der Wohlfahrtsmessung. (SOEPpapers 847). Berlin: DIW Berlin. Download als PDF

Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (2016): "Das Recht im Blick der Anderen", in: Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (Hg.): Das Recht im Blick der Anderen. Zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann. (Reihe "Religion und Aufklärung", Bd. 26). Tübingen: Mohr Siebeck, 1-9.

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): "Der Regionale Wohlfahrtsindex Rheinland-Pfalz 2015", Download als pdf-Datei.

Rodenhäuser, Dorothee/ Held, Benjamin/ Diefenbacher, Hans (2016): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Nordrhein-Westfalen 1999 – 2013 und Leben in Nordrhein-Westfalen – subjektive Einschätzungen. Download als pdf-Datei.


2015

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2015): Ausgleich von Treibhausgasemissionen aus Dienstflügen über die direkte Förderung von Kleinprojekten - Modelle und Erfahrungen. Heidelberg: FEST und SKEW.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2015): "Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt", in: Le monde diplomatique/ Kolleg Postwachstumsgesellschaften (Hg.): Atlas der Globalisierung - Weniger wird mehr. Berlin: Le monde diplomatique, 112-115.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2015): "Konkurrenz - wie viel darf's denn sein? Zum theoretischen Fundament und der Frage nach dem richtigen Maß in Ökonomie und Politik", in: Kirchhoff, Thomas (Hg.): Konkurrenz. Historische, strukturelle und normative Perspektiven. Bielefeld: transcript, 63-91


2014

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Veith, Martin/ Zieschank, Roland/ Blazejczak, Jürgen (2014): Regionaler Wohlfahrtsindex Rheinland-Pfalz und Gestaltung wohlfahrtsorientierter Wirtschaftspolitik – RWI 1999 bis 2010 und Sektorstrukturanalyse und Sektoranalyse Umweltwirtschaft. Herausgegeben vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz. Mainz: MWKEL, 138 S. Download als pdf-Datei

Rodenhäuser, Dorothee/ Diefenbacher, Hans/ Schenke, Jennifer/ Zieschank, Roland unter Mitarbeit von Benjamin Held (2014): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Hamburg, 1999 – 2011. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 142 S. Download als pdf-Datei


2013

Diefenbacher, Hans (2013): „Alternative Geldsysteme“, in: Emunds, Bernhard/ Reichert, Wolf-Gero (Hg.): Den Geldschleier lüften! Perspektiven auf die monetäre Ordnung in der Krise. Marburg: Metropolis, 155-172.

Diefenbacher, Hans (2013): „Die Bedeutung einer Veränderung der Rolle von Wachstum und Arbeit in einer Postwachstumsgesellschaft“, in: Welzer, Harald/ Wiegandt, Klaus (Hg.): Wege aus der Wachstumsgesellschaft. Frankfurt: Fischer, 158-180.

Diefenbacher, Hans (2013): „Nah und fern zugleich – Anarchismus und Kommunitarismus bei Martin Buber“, in: Reichert, Thomas/ Siegfried, Meike/ Waßmer, Johannes (Hg.): Martin Buber neu gelesen. Lich: Verlag Edition AV, 195-212.

Diefenbacher, Hans (2013): „Neue Messsysteme“, in: Rogall, Holger/ Binswanger, Hans Christoph et al. (Hg.): Jahrbuch 2013/2014 Nachhaltige Ökonomie, Marburg: Metropolis, 267-284.

Diefenbacher, Hans (2013): „Wachstum und Wohlfahrt – Versuch einer Zwischenbilanz“, in: Wegner, Gerhard (Hg.): Wohlstand, Wachstum, Gutes Leben. Marburg: Metropolis, 73-88.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2013): NWI 2.0 - Weiterentwicklung und Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 294, Langfassung. pdf.

Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (2013): "Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch", in: Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (Hg.): Schöpfung bewahren - Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch. (Texte und Materialien, A 55). Heidelberg: FEST, 9-14.


2012

Diefenbacher, Hans (2012): „Der Inclusive Wealth Index – ein neues Maß für nachhaltige Entwicklung?“ in: Ökologisches Wirtschaften, (4), 23-25.

Diefenbacher, Hans (2012): „Nationale und kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung“, in: Arbeitskreis Umweltökonomische Gesamtrechnungen der Länder (Hg.): Berichterstattung zur Nachhaltigkeit – Ziele, Strategien, Indikatoren. Düsseldorf: Statistische Ämter der Länder, 45-55.

Diefenbacher, Hans (2012): „Zehn Thesen zu einer Forschungsagenda für nachhaltige Entwicklung“, in: Enders, Judith/ Remig, Moritz (Hg.): Perspektiven nachhaltiger Entwicklung – Theorien am Scheideweg. Marburg: Metropolis, 241-252.

Diefenbacher, Hans (2012): „Zur Renaissance der lokalen Ökonomie – ein Zwischenruf“, in: Jahrbuch Gerechtigkeit, Bd. 5: Menschen – Klima – Zukunft: Wege zu einer gerechten Welt, Glashütten: C & P Verlagsgesellschaft, 138-145.

Diefenbacher, Hans/ Held, Benjamin/ Schweizer, Rike (2012): Eine-Welt-Bilanz Aschaffenburg 2012. Aschaffenburg: Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, 33.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland/ Held, Benjamin (2012): „Der Nationale Wohlfahrtsindex", in: Lenzen, Elmer (Hg.): Global compact Deutschland 2011, Münster: Mediengruppe Macondo 2012, 16-19.

Diefenbacher, Hans/ Wachowiak, Marta (2012): „Rola systemów sprawozdawczych o poziomie zrównoważenia gospodarki opartej na wiedzy“, in: Poskrobko, Bazyli (Hg.): Uwa-runkowania rozwoju zrównoważonego gospodarki opartej na wiedzy. Białystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 124-144.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2012): „Der ‚Nationale Wohlfahrtsindex’ als Beitrag zur Diskussion um eine nachhaltigere Ökonomie“, in: Sauer, Thomas (Hg.): Ökonomie der Nachhaltigkeit. Marburg: Metropolis, 41-66, engl.: The National Welfare Index as a Contribution to the Debate on a More Sustainable Economy. FFU-Report 02_2012, Berlin: Forschungszentrum für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin.


2011

Diefenbacher, Hans (2011): „Climate Change and the Economic Value of Nature – The Role of Economic Thinking in the Public Sphere“, in: Deane-Drummond, Celia/ Bedford Strohm, Heinrich (Hg.): Religion and Ecology in the Public Sphere. London/New York: T & T Clark International Publishers, 77-90.

Diefenbacher, Hans (2011): „Martin Bubers Sammlung ‚Die Gesellschaft’ – eine neue Edition nach 100 Jahren“, in: Krone, Wolfgang/ Reichert, Thomas/ Siegfried, Meike (Hg.): Dialog, Frieden, Menschlichkeit – Beiträge zum Denken Martin Bubers. Berlin: Verlag für Berlin-Brandenburg, 250-256.

Diefenbacher, Hans (2011): „Szenario Arbeitswelt“, in: Welzer, Harald/ Wiegandt, Klaus (Hg.): Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung. Frankfurt: S. Fischer, 152-177.

Diefenbacher, Hans (2011): „Why Ireland needs an Index of National Welfare“, in: Foundation for the Economics of Sustainability (FEASTA), Dublin. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Petschow, Ulrich/ Pissarskoi, Eugen/ Rodenhäuser, Dorothee/ Zieschank, Roland (2011): Grüne Wirtschaftspolitik und regionaler Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein. Thesen und Empfehlungen. Endbericht (im Auftrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Schleswig-Holstein). Heidelberg/Berlin: Juni 2011, FEST/IÖW/FFU, 164 pdf.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker (2011): „Vertrauen, Geld, Banken“, in: Weingardt, Markus (Hg.): Vertrauen in der Krise. Baden-Baden: Nomos, 223-258.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2011): Beyond GDP – Measuring Welfare in a Sustainable Economy: The National Welfare Index as a Contribution to the Debate on Growth and Welfare Measuring. Conference Report of the 4th European Regional Centres of Expertise (RCE) Meeting, Munich, 1-2-3 December 2010. pdf.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2011): „Measuring Welfare in a Sustainable Economy“, in: Wachowiak, Marta/ Kielczewski, Dariusz/ Diefenbacher, Hans (Hg.): Nachhaltiger Konsum? Die Entwicklung des Verbraucherverhaltens in Deutschland und Polen [Texte und Materialien, Reihe A, Nr. 54]. Heidelberg: FEST, 41-60.

Kirchhoff, Thomas/ Diefenbacher, Hans (2011): "'Bewahrung der Schöpfung' gleich Bewahrung 'der' Natur?", in: FEST Newsletter 2011 (2), 1-2. (Download als pdf).


2010

Diefenbacher, Hans (2010): „Augustin Souchy“, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 24. Berlin: Duncker und Humblot, 604f.

Diefenbacher, Hans (2010): „Ekonomia zrównoważonego rozwoju na studiach ekonomicz-nych — uwarunkowania i doświadcenia niemieckie“, in: Poskrobko, Bazyli (Hg.): Ekonomia zrównoważonego rozwoju – Zarys problemów badawczych i dydaktyki. Bi-ałystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 76-84.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker (2010): "Die Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auf die Millennium Development Goals", in: Fröhlich, Christiane et al. (Hg.): Friedensgutachten 2010. Münster: LIT, 346-360.

Diefenbacher, Hans/ Wachowiak, Marta/ Schweizer, Rike (2010): „Dekada ONZ Edukacja dla zrównoważonego rozwoju w Niemczech – mocne i słabe strony” /UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung – ihre Stärken und Schwächen/ in: Edukacja dla zrównoważonego rozwoju (Band I). Główne problemy, Borys, T. (Hg.), Verlag: Wydawnictwo Ekonomia i Środowisko, Białystok-Wrocław. 315-325.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2010): „Der Nationale Wohlfahrtsindex und die Diskussion um eine Ergänzung des BIP”, in: Wirtschaftsdienst, 90 (7), 451-454.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2010): „Indikatoren des Glücks”, in: Le monde diplomatique, Juli 2010, 6-7.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2010): „Narodowy indeks dobrobytu”, in: Poskrobko, Bazyli (Hg.): Ekonomia zrównoważonego rozwoju – Materiały do studiowania. Białystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 23-130.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (with contributions from Rodenhäuser, Dorothee) (2010): "Measuring Welfare in Germany – a suggestion for a new welfare index", in: Umweltbundesamt (Hg.): Texte 03/2010. Download als pdf.

Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2010): "Ethisches Investment", in: Una Sancta - Zeitschrift für ökumenische Begegnung 65 (1), 33-43.


2009

Diefenbacher, Hans (2009): „Die internationale Verschuldung und die Suche nach einer gerechten Welt“, in: Hartung, Gerald/ Schaede, Stephan (Hg.): Internationale Gerechtigkeit – Theorie und Praxis. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft, 139-160.

Diefenbacher, Hans (2009): „Die Krise der internationalen Finanzen – Beginn neuer internationaler Konflikte oder Wendepunkt zu einer besseren Weltfinanzordnung?“, in: Hippler, Jochen/ Fröhlich, Christiane et al. (Hg.): Friedensgutachten 2009. Berlin: LIT, 251-266.

Diefenbacher, Hans (2009): „Globalisierung und Ökologie – Thesen, Vorschläge und eine Utopie“, in: Jahrbuch Sozialer Protestantismus, Vol. 3: Globalisierung. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 86-100.

Diefenbacher, Hans (2009): „Nachhaltigkeitsberichterstattung und kommunale Lernprozesse in einer gemeinwesenorientierten Ökonomie“, in: Müller-Plantenberg, Clarita (Hg.): Der Bildungsprozess beim Aufbau der Solidarischen Ökonomie. Kassel: Kassel University Press, 43-58.

Diefenbacher, Hans (2009): „Rozwój zrównoważony – od postępu wiedzy do opracowania strategii politycznych” „(Nachhaltige Entwicklung – von der Entstehung von Wissen zur Entwicklung politischer Strategien)“, in: Kiełczewski, Dariusz (ed.): Od koncepcij ekorozwoju do ekonomii zrównoważonego rozwoju. Białystok: Wyższej Szkoły Economicznej w Białymstoku, 194-209.

Diefenbacher, Hans (2009): „Zum Konfliktpotenzial erneuerbarer Energien“ / „Nachwachsen-de Rohstoffe in Konkurrenz mit Nahrung und Klima – ein neues Problem für eine zukunftsfähige Wettbewerbsordnung?“, in: Hoffmann, Johannes/ Scherhorn, Gerhard (Hg.): Eine Politik für Nachhaltigkeit – Neuordnung der Kapital- und Gütermärkte. Erkelenz: Altius-Verlag, 101-120.

Diefenbacher, Hans/ Rodenhäuser, Dorothee (2009): Zur Ermittlung und Kompensation von CO2-Emissionen bei (Synodal-)Tagungen. Eine Arbeitsanleitung. Heidelberg, Juli 2009: FEST. Im Internet unter Download als pdf-Datei.

Diefenbacher, Hans/ Schweizer, Rike/ Wachowiak, Marta (2009): „Dekada ONZ edukacja dla zrównoważonego rozwoju w Niemczech – mocne i słabe strony (Die UN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland – Stärken und Schwächen)“, in: Problemy ekologii, No. 5, 2009.

Diefenbacher, Hans/ Zieschank, Roland (2009): „Der Nationale Wohlfahrtsindex als Beitrag zur Debatte um Wachstum und Wohlfahrtsmaße“, in: Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 89 (12), 787-792.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2009): "Die internationale Finanzkrise, Ethisches Investment und die Rolle der Kirchen", in: FEST-Jahresbericht 2008, Heidelberg: FEST.


2008

Diefenbacher, Hans (2008): „Indikatoren nachhaltiger Entwicklung für die Bundesrepublik Deutschland – Zwischenbilanz einer Wanderung zwischen Theorie und Praxis“, in: Popp, Reinhold/ Schüll, Elmar (Hg.): Zukunftsforschung und Zukunftsgestaltung. Berlin: Springer, 683-694.

Diefenbacher, Hans (2008): „Kernenergie und Klimaschutz“, in: epd-Dokumentation (52), 32-3.

Diefenbacher, Hans (2008): „Praktikable Ansätze zum regionalen Einsatz erneuerbarer Energien und energie-effizienter Technik (Praktyczne założenia dotycące regionalnego udziału odwialnych energii i energowydajnej techniki)“ in: Kośmicki, Eugeniusz/ Rogall, Holger/ Pieńkowski, Dariusz/ Siepak, Jerzy (Hg.): Perspektwy polsko-niemieckiego partnerstwa na rzecz rozwoju zrównoważonego w domu europejskim. Poznań: Uniwersytet Przyrodniczy, 80-92.

Diefenbacher, Hans (2008): „Zum Konfliktpotenzial erneuerbarer Energien“, in: Heinemann-Grüder, Andreas et al. (Hg.): Friedensgutachten 2008. Münster: LIT, 231-244.

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Teichert, Volker (2008): "Ethisches Investment und die Rolle der Kirchen - eine Einführung in den Sachstand und erste Empfehlungen", in: Begrich, Thomas (Hg.): Stand und Perspektiven ethischen Investments in der evangelischen Kirche, epd-Dokumentation (37), 10-24.

Foltin, Oliver/ Diefenbacher, Hans (2008): "Gelungene Projekte zu Klima und Wasser", in Evangelische Kirche in Deutschland, Geschäftsstelle der Synode (Hg.): Lesebuch zur Vorbereitung auf das Schwerpunktthema der EKD-Synode 2008. Hannover: Kirchenamt der EKD, 64-90. PDF. Abdruck in epd-Dokumentation Nr. 52/2008, 37-61.


2007

Diefenbacher, Hans (2007): „Bedingungen eines gerechten Emissionshandels“, in: Khor, Martin/ Raman, Meena/ Giegold, Sven/ Yang, Ailun (Hg.): Klima der Gerechtigkeit. Hamburg: VSA-Verlag, 117-123.

Diefenbacher, Hans (2007): „Eine dritte industrielle Revolution – die große schöne Lösung für das 21. Jahrhundert?“ in: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hg.): Die dritte industrielle Revolution – Aufbruch in ein ökologisches Jahrhundert. Berlin: BMU, 130-133.

Diefenbacher, Hans (2007): „Einfache Arbeitsplätze im Rhein-Neckar-Raum – Möglichkeiten und Grenzen des ‚Dritten Systems’“, in: BEST 3S e.V. (Hg.): Handbuch für soziale Beschäftigungsunternehmen. Neu-Ulm: AG SPAK, 25-35.

Diefenbacher, Hans (2007): „Solidární ekonomika – alternativa globalizace? Předběžná poznámka: ideální svět tržní ekonomiky“ [Solidarische Ökonomie – eine Alternative zur Globalisierung?], in: Britské listy, Prag, 16.4.2007.

Diefenbacher, Hans (2007): „Wirtschaftswachstum als Statistik-Phantom – Anmerkungen zu Versuchen der Neudefinition des Begriffs, in: Rudolph, Sven (Hg.): Wachstum, Wachstum über alles? Marburg: Metropolis, 30-47.


2006

Diefenbacher, Hans (2006): "Ein Drittel des Wegs? Die Millenium Development Goals als Grundlage für Entwicklung und Frieden", in: Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno et al. (Hg.). Friedensgutachten 2006. Münster: LIT, 93-102.

Diefenbacher, Hans/ Eisenbart, Constanze/ Ratsch, Ulrich (2006): Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - ein Gedenktag nach 20 Jahren. Anlass zur Neu-Orientierung der Energiepolitik? Heidelberg: FEST. Download als pdf-Datei.


2005

Diefenbacher, Hans (2005): "Eine andere Globalisierung Widerstände und Möglichkeiten", in: Evangelische Kirche von Westfalen (Hg.): Globalisierung. Wirtschaft im Dienst des Lebens. Bielefeld: EK, 45-64; englisch unter dem Titel "different kind of globalization resistance and opportunities", ibid., 123-139.

Diefenbacher, Hans (2005): Einfache Arbeitsplätze im Rhein-Neckar-Raum das zweite und das dritte System. Teil II des Abschlussberichts der Regionalstudie Beseitigung struktureller Hindernisse bei der Eingliederung besonders Benachteiligter auf dauerhafte Einfacharbeitsplätze in: EQUAL-Entwicklungspartnerschaft Rhein-Neckar-Dreieck (Hg.): Umfang, Entwicklung und Potenziale an Einfacharbeitsplätzen in der Region Rhein-Neckar Zusammenfassung und Bewertung. Heidelberg: EQUAL, 31-47.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan (2005): "Green taxes - The German experience", in: Douthwaite, Richard/ Jopling, John (eds.): Growth - The celtic cancer. Dublin: Foundation for the Economics of Sustainability Review No. 2, 130-140.


2004

Diefenbacher, Hans/ Frank, Andreas/ Leipner, Ingo/ Teichert, Volker/ Wilhelmy, Stefan (2004): "Wie nachhaltig ist Deutschland? Eine Blaupause für neue Messinstrumente", Dokumentation, in: Frankfurter Rundschau vom 16.09.2004, 8.

Diefenbacher, Hans/ Wilhelmy, Stefan (2004): Eine-Welt-Bilanz Aschaffenburg 2003. Stadt Aschaffenburg (Umwelt- und Ordnungsamt), Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V., Nord-Süd-Forum Aschaffenburg e.V. (Hg.), Aschaffenburg, Heidelberg: Stadt Aschaffenburg/FEST, Selbstverlag Mai 2003, 32, 4,00 Euro.


2003

Diefenbacher, Hans (2003): "Der Verfahrensvorschlag des AkEnd: Schlüssel zur Befriedung der Konflikte um die Endlagerung des Atommülls?", in: Dally, Andreas (Hg.): Atommüll und sozialer Friede - Strategien der Standortsuche für nukleare Endlager. Loccum: Evangelische Akademie, 79-88.

Diefenbacher, Hans (2003): "Lokale Agenda 21 - Zielsetzung, Nachhaltigkeitsberichte, Projekte" in: Zeitschrift für Sozialökonomie, 40 (137. Folge), Juni 2003, 15-21.

Diefenbacher, Hans/ Dümig, Dorothee (2003): "Die tropischen Regenwälder und die Erhaltung der Biodiversität - eine Aufgabe für Nord und Süd", in: Hauswedell, Corinna u.a. (Hg.): Friedensgutachten 2003. Münster: LIT, 229-238.

Diefenbacher, Hans/ Leipner, Ingo (2003): "Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung im Nachbarschaftsverband Heidelberg - Mannheim." Mannheim: Nachbarschaftsverband, 2003.


2002

Diefenbacher, Hans (2002): "Die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 47 (8), 995-999.

Diefenbacher, Hans (2002): "Was ist biologische Vielfalt wert? Möglichkeiten und Grenzen ökonomischer Bewertungsverfahren", in: Reuter, Hans-Richard u.a. (Hg.): Freiheit verantworten - Festschrift für Wolfgang Huber. Gütersloh: Chr. Kaiser Gütersloher Verlagshaus, 313-327.

Diefenbacher, Hans (2002): "Wer berät wen und wer hört nicht zu? Eine kleine Systemkritik zum Nachhaltigkeitsdialog in Deutschland", in: epd-dokumentation, (30), 31-39.

Diefenbacher, Hans/ Hitzler, Eberhard (2002): "Nationale Nachhaltigkeitsstrategie - Perspektiven für Deutschland?", in: epd-entwicklungspolitik, (7), 30-34.


2001

Diefenbacher, Hans (2001): Globale Einsichten und nationale Interessen-Klimaschutz nach der Konferenz von Den Haag, in: Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Ratsch, Ulrich (Hg.): Friedensgutachten 2001. Münster: LIT, 115-123.


2000

Diefenbacher, Hans (2000): "Indikatoren für Nachhaltigkeit und die VDI-Richtlinie 3780", in: Rapp, Friedrich (Hg.): Normative Technikbewertung. Berlin: edition sigma, 133-152.

Diefenbacher, Hans (2000): "Soziale Innovation oder Nischenbildung? Vom Stellenwert ökonomischer Alternativen", in: Fischbeck, Hans-Jürgen/ Heienbrok, Klaus (Hg.): Soziales Kapital auf neuen Wegen des Wirtschaftens? Mülheim an der Ruhr: Evangelische Akademie, 43-49.

Diefenbacher, Hans (2000): „Welternährung und internationale Agrarpolitik - ein gordischer Knoten?“, in: Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno (Hg.): Friedensgutachten 2000. Münster: LIT, 220-229.


1999

Diefenbacher, Hans (1999): "Ökologisch und sozial verträgliche Arbeit im Kontext globaler Konkurrenz", in: Wissenschaft und Frieden, 17 (1), 27-30.

Diefenbacher, Hans (1999): "Die Verfügbarkeit fossiler Energieträger - wieder zum Problem geworden", in: Schoch, Bruno/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard (Hg.): Friedensgutachten 1999, 199-207.

Diefenbacher, Hans (1999): "Indikatoren nachhaltiger Stadtentwicklung", in: Hill, Hermann/ Klages, Helmut (Hg.): Die moderne Verwaltung-Gestaltung durch Information. Stuttgart: Raabe, 7-108.

Diefenbacher, Hans (1999): "Soziale Nachhaltigkeit - neue Wege für Beschäftigung und Arbeit", in: epd-dokumentation, 35 (99), 23.08.1999, 10-16.


1998

Diefenbacher, Hans (1998): "Treten wir aus dem Kapitalismus aus - Anmerkungen zu Möglichkeiten und Grenzen einer gemeinwesenorientierten Ökonomie", in: Ökologisches Wirtschaften, (6), 23-25.

Diefenbacher, Hans/ Karcher, Holger/ Teichert, Volker (1998): "Local Indicators of Sustainable Development", in: Addy, Tony: Theology and the Future of Work. Manchester: William Temple Foundation, p. 1-9.

Diefenbacher, Hans/ Teichert, Volker (1998): "Regionale Nachhaltigkeit trotz Globalisierung?", in: UVP-Report, 12 (4), 178-182.


Dr. iur. A. Katarina Weilert

Dr. iur. A. Katarina Weilert, LL.M. (London)

Dr. A. Katarina Weilert, LL.M. (London)

Wissenschaftliche Referentin am Arbeitsbereich
„Religion, Recht und Kultur“

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg
Telefon: 06221/9122-0; Durchwahl: -23
Fax: 06221/167257
E-Mail: mailto:katarina.weilert@fest-heidelberg.de

Fachrichtung
Rechtswissenschaft

Arbeitsschwerpunkte

  • Deutsches Staats- und Verwaltungsrecht
  • Europarecht
  • Völkerrecht

Aktuelle Forschungsprojekte

  • DFG-Projekt: „Ressortforschung: Forschung zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben unter besonderer Berücksichtigung des Bereichs staatlicher und unionsrechtlicher Gesundheitsverantwortung“ (Laufzeit 2017–2020)
  • Gesundheitsrecht im nationalen und internationalen Kontext
  • Rechtliche und ethische Fragen am Lebensanfang und Lebensende
  • Religionsfreiheit nach Art. 4 GG im schulischen Kontext


Beruflicher Werdegang

A. Katarina Weilert studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin mit einem Schwerpunkt im Europa- und Völkerrecht. Anschließend absolvierte sie ein Masterstudium an der University of London (University College London) u.a. mit einer Master-Thesis im Bereich der Rechtsphilosophie (Jurisprudence). Es schloss sich ihr Rechtsreferendariat in Berlin an. Während dieser Zeit arbeitete sie auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin eines Abgeordneten im Bundestag. Unter der Betreuung von Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Philip Kunig wurde sie an der Freien Universität Berlin promoviert (mit der Arbeit „Grundlagen und Grenzen des Folterverbotes in verschiedenen Rechtskreisen“, Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht 200, Springer Heidelberg 2009). Ebenso war sie als Dozentin an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Berlin (heute: Hochschule für Wirtschaft und Recht) tätig. Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Referentin an der FEST, Arbeitsbereich „Religion, Recht und Kultur“.

Mitgliedschaften

  • AEM Arbeitsgruppe „Ethische Fragen am Lebensanfang“
  • Akademie für Ethik in der Medizin
  • Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
  • Deutscher Juristinnenbund (djb)
  • Editorial Board der Zeitschrift International Journal of Human Rights and Constitutional Studies (IJHRCS)
  • Ethik-Beirat der Diakonissen Speyer
  • European Academy of Sciences and Arts (EASA)
  • European Society of International Law (ESIL)
  • Herausgeberbeirat der Zeitschrift für Lebensrecht (ZfL)
  • Karlsruher Foyerkreis Kirche und Recht
  • Kolloquium der Heidelberger Gruppe für Angewandte Ethik, Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, Heidelberg
  • UCL Alumni Network Member
Publikationen

2019

Weilert, A. Katarina (2019): "Der Staat als Garant für Informationen zum Schwangerschaftsabbruch? Ein Kommentar zur Neufassung des § 219 a StGB", in: ZfL 28 (2), 133-138.

Weilert, A. Katarina (2019): "Die Bedeutung der Geburt im Recht. Reflexionen zu einem Grenzbereich des Regelbaren", in: Rainer Beckmann/ Gunnar Duttge/ Klaus Ferdinand Gärditz, Christian Hillgruber / Thomas Windhöfel, Gedächtnisschrift für Herbert Tröndle, Schriften zum Strafrecht (SR), Band 347, Berlin: Duncker & Humblot, S. 825-846.


2018

Weilert, A. Katarina (2018): "Das völkerrechtliche Menschenrecht auf Gesundheit und seine Umsetzung in Deutschland", in: Gesundheits- und Sozialpolitik 72 (2), 55-61.

Weilert, A. Katarina (2018): "Suizid und Suizidassistenz als Rechtsproblem", in: Medizinrecht (MedR) 36 (2), 76-82.

Weilert, A. Katarina / Hildmann, Philipp W. (Hg.) (2018): Religion in der Schule. Zwischen individuellem Freiheitsrecht und staatlicher Neutralitätsverpflichtung, (Religion und Aufklärung, 28). Tübingen: Mohr Siebeck.

Weilert, A. Katarina / Hildmann, Philipp W. (2018): Einleitung, in: Weilert, A. Katarina / Hildmann, Philipp W. (Hg.) (2018): Religion in der Schule. Zwischen individuellem Freiheitsrecht und staatlicher Neutralitätsverpflichtung, (Religion und Aufklärung, 28). Tübingen: Mohr Siebeck, S. 1-8.

Weilert, A. Katarina (2018): Das religiöse Gewissen. Eine grundrechtsdogmatische Reflexion und ihre Bedeutung für den schulischen Bereich, in: Weilert, A. Katarina / Hildmann, Philipp W. (Hg.) (2018): Religion in der Schule. Zwischen individuellem Freiheitsrecht und staatlicher Neutralitätsverpflichtung, (Religion und Aufklärung, 28). Tübingen: Mohr Siebeck, S. 11-37.


2017

Vierck, Leonie/ Villarreal, Pedro A./ Weilert, A. Katarina (Hg.) (2017): The Governance of Disease Outbreaks, International Health Law: Lessons from the Ebola Crisis and Beyond. Baden-Baden: Nomos.

Weilert, A. Katarina (2017): "Anmerkung zu BVerwG, Urt. v.02.03.2017 -3 C 19.15- Staatliche Erlaubnispflicht zum Erwerb tödlicher Betäubungsmittel zum Suizid", in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl) 132 (14), 910-913.

Weilert, A. Katarina (2017): "Annäherungen an die Menschenwürde im Recht", in: Ansätze-ESG Nachrichten 4+5 2017, 8-10.

Weilert, A. Katarina (2017): "Der rechtliche Rahmen für den Umgang mit Fehl- und Totgeburten", in: Rechtsmedizin 27 (4), 286-294, doi:10.1007/s00194-017-0172-z, 1-9.

Weilert, A. Katarina (2017): "Fehlgeburt und Totgeburt: Der nicht lebend zur Welt gekommene Mensch im Recht", in: Duttge, Gunnar/ Viebahn, Christoph (Hg.), Würde und Selbstbestimmung über den Tod hinaus, Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 47-69.

Weilert, A. Katarina (2017): "The Right to Health in International Law - Normative Foundations and Doctrinal Flaws", in: Vierck, Leonie/ Villarreal, Pedro A./ Weilert, A. Katarina (eds.), The Governance of Disease Outbreaks. International Health Law: Lessons from the Ebola Crisis and Beyond, 145-174.


2016

Weilert, A. Katarina (2016): "Das Völkerrecht als Hoffnungsträger oder stumpfes Schwert? Zur Internationalen Korruptionsbekämpfung", in: Amosinternational 10 (2), 14-22, Download als pdf-Datei.

Weilert, A. Katarina (2016): "Keine der Praktiken ist ethisch unumstritten; Der Fachkreis Ethik der GEKE hat einen sehr beachtlichen Entwurf einer Orientierungshilfe zu den ethischen Herausforderungen der Reproduktionsmedizin vorgelegt.", in: focus No. 27 (1/2016), Community of Protestant Churches in Europe CPCE, S. 10.

Weilert, A. Katarina (2016): "Religion in der Schule. Zwischen individuellem Freiheitsrecht und staatlicher Neutralitätspflicht" (Tagungsbericht), in: Kirche und Recht (KuR), 256-259.

Weilert, A. Katarina (2016): "United Nations Convention against Corruption (UNCAC) ‒ After Ten Years of Being in Force", in: Lachenmann, F./ Röder, T.J./ Wolfrum, R. (Hg.): Max Planck Yearbook of United Nations Law, Bd. 19, Leiden: Brill, 216-240. s. Link.

Weilert, A. Katarina/ Ehm, Simone/ Poralla, Thomas (2016): Einführung in die epd-Dokumentation der Tagungen "Schmerz und Leid - Herausforderungen für das Gesundheitssystem und die Gesellschaft" und "Zwischen Gesetz und Gewissen - Folgen des assistierten Suizids für die ärztlichliche Rolle und die Gesellschaft", 2016, Nr. 5.


2015

Weilert, A. Katarina (2015): "Ä̈rztlich assistierter Suizid in Deutschland de lege lata und de lege ferenda", in: Zeitschrift für medizinische Ethik, 61 (3), Ostfildern bei Stuttgart, 242-256.

Weilert, A. Katarina (2015): Das völkerrechtliche Menschenrecht auf Gesundheit und seine Implikationen für das nationale Recht, in: Weilert, A. Katarina (Hg.): Gesundheitsverantwortung zwischen Markt und Staat. Interdisziplinäre Zugänge. Baden-Baden: Nomos, 65-76.

Weilert, A. Katarina (2015): "Die vier Gesetzesentwürfe zur Suizidassistenz. Eine juristische Einordnung von Regelung und Rechtsfolgen", in: epd Dokumentation, Heft 38, Frankfurt am Main; Menschenwürdig sterben. Theologische, philosophische und juristische Perspektiven im Gespräch, S. 41-48.

Weilert, A. Katarina (2015): "Ein Blick in die Nachbarschaft. Was wir bei der Sterbehilfe aus dem Ausland lernen können"; in: horizont E, Magazin 2, Oldenburg, 18-19, s. pdf-Datei.

Weilert, A. Katarina (2015): Gewährleistungsstaat und Gesundheitsverantwortung; in: Weilert, A. Katarina (Hg.): Gesundheitsverantwortung zwischen Markt und Staat. Interdisziplinäre Zugänge. Baden-Baden: Nomos, 109-122.

Weilert, A. Katarina (2015): "Rechtliche Regelungen im internationalen Vergleich", in: Lilie, Ulrich/ Beer, Wolfgang/ Droste, Edith/ Giebel, Astrid (Hg.): Würde, Selbstbestimmung, Sorgekultur. Blinde Flecken in der Sterbehilfedebatte. Diakonie Deutschland die Ev. Akademien in Deutschland und Ev. Akademie Villigst, der hospiz Verlag, 227-241.

Weilert, A. Katarina/ Augsberg, Steffen (2015): Rationalisierung, Rationierung und Priorisierung aus rechtlicher Perspektive; in: Weilert, A. Katarina (Hg.): Gesundheitsverantwortung zwischen Markt und Staat. Interdisziplinäre Zugänge. Baden-Baden: Nomos, 391-407.

Weilert, A. Katarina/ Pfitzner, Julia (2015): „Konkurrenz im Gesundheitssystem“, in: Kirchhoff, Thomas (Hg.): Konkurrenz. Historische, strukturelle und normative Perspektiven. Bielefeld: transcript, 313-340.


2014

Weilert, A. Katarina (2014): "Debatte um Sterbehilfe: Eine juristische Einordnung", in: evangelisch.de, 26.11.2014. Link zur Online-Publikation.

Weilert, A. Katarina (2014): "Die Bedeutung des Kindeswohls im Rahmen der Rechtfertigung körperlicher Eingriffe", in: Recht der Jugend und des Bildungswesens. (RdJB) 3/2014, 381-399.


2013

Weilert, A. Katarina (2013): "Fortpflanzungsautonomie als Anspruch", in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 57, 48-61.

Weilert, A. Katarina (2013): "Germany, Legal Status after World War II", in: Wolfrum, Rüdiger (Hg.): Max Planck Encyclopedia of Public International Law. Oxford: University Press, 1-20.

Weilert, A. Katarina/ Koutnatzis, Stylianos-Ioannis G. (2013): „Fragen der menschlichen Reproduktion vor dem EGMR – Zugleich eine kritische Würdigung der Lehre vom staatlichen Beurteilungsspielraum (Margin of Appreciation)“, in: Archiv des Völkerrechts 51 (1), 72-107.


2012

Weilert, A. Katarina (2012): „Übersetzung des Urteils EGMR (Große Kammer), Urteil vom 3.11.2011 − 57813/00 S.H. u.a. ./. Österreich: Die heterologe In-vitro-Fertilisation vor der großen Kammer des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte“, in: Medizinrecht 2012 (30), 380-383.

Weilert, A. Katarina (2012): „Das Kindeswohl und die Knochenmarkspende Minderjähriger aus verfassungsrechtlicher Perspektive“, in: Rechtswissenschaft. Zeitschrift für rechtswissenschaftliche Forschung 2012 (3), 292-329.

Weilert, Katarina (2012): "Транснациональные корпорации вне правового поля? Действие международно – правовых стандартов и его пределы", in: Digest für öffentliches Recht (Дайджест Публичного Права)1, 125-172.(Übersetzung von Katarina Weilert, Transnationale Unternehmen im rechtsfreien Raum? Geltung und Reichweite völkerrechtlicher Standards,in: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (2009), 883.

Weilert, A. Katarina (2012): „Gendiagnostik vor der Schwangerschaft − Kritische Würdigung des Verordnungsentwurfs zur Durchführung der Präimplantationsdiagnostik“, in: SYM, Magazin der Evangelischen Akademie Bad Boll 2012 (3), 9-10.

Weilert, A. Katarina (2012): „Grundlinien einer Ethischen Politikberatung“, in: Weilert, A. Katarina/ Hildmann, Philipp W. (Hg.): Ethische Politikberatung. Baden-Baden: Nomos, 23-44.

Weilert, A. Katarina (2012): „Heterologe In-vitro-Fertilisation als europäisches Menschenrecht? Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte im Falle S.H. u.a. gegen Österreich“, in: Medizinrecht 2012 (30), 355-359.

Weilert, A. Katarina (2012): „Kruzifix und Kopftuch in der Schule im Spiegel der Rechtsprechung. Das deutsche Recht und der nationale Spielraum in Europa“, in: Danz, Christian/ Ritter André (Hg.): Zwischen Kruzifix und Minarett. Religion im Fokus der Öffentlichkeit. Münster: Waxmann, 95-112.

Weilert, A. Katarina (2012): „Zähmung der Unzähmbaren? Die Stellung der transnationalen Unternehmen im Völkerrecht, Vortrag an der Paulus-Akademie Zürich“. pdf.

Weilert, A. Katarina (2012): „Zum rechtlichen Spielraum heikler Individualentscheidungen in der Perinatologie“, in: Zeitschrift für Lebensrecht 2012 (1), 2-9.

Weilert, A. Katarina/ Hildmann, Philipp W. (2012): „Einleitung“, in: Weilert, A. Katarina/ Hildmann, Philipp W. (Hg.): Ethische Politikberatung. Baden-Baden: Nomos, 11-19.

Weilert, A. Katarina/ Hildmann, Philipp W. (Hg.) (2012): Ethische Politikberatung. Baden-Baden: Nomos.


2011

Weilert, A. Katarina (2011): „Einleitung“, in: Weilert, A. Katarina (Hg.): Spätabbruch oder Spätabtreibung - Entfernung einer Leibesfrucht oder Tötung eines Babys? Zur Frage der Bedeutung der Geburt für das Recht des Kindes auf Leben und das Recht der Eltern auf Wohlergehen. Tübingen: Mohr Siebeck, 1-14.

Weilert, A. Katarina (2011): „Rechte des extrauterin lebensfähigen Fötus vs. Rechte seiner Eltern aus verfassungsrechtlicher Sicht“, in: Weilert, A. Katarina (Hg.): Spätabbruch oder Spätabtreibung - Entfernung einer Leibesfrucht oder Tötung eines Babys? Zur Frage der Bedeutung der Geburt für das Recht des Kindes auf Leben und das Recht der Eltern auf Wohlergehen. Tübingen: Mohr Siebeck, 285-302.

Weilert, A. Katarina (2011): Spätabbruch und Spätabtreibung - Entfernung einer Leibesfrucht oder Tötung eines Babys? Zur Frage der Bedeutung der Geburt für das Recht des Kindes auf Leben und das Recht der Eltern auf Wohlergehen. (Religion und Aufklärung, 20). Tübingen: Mohr Siebeck.

Weilert, A. Katarina (2011): „Thesen zu ‚Ethischer Politikberatung‘“, in: Zeitschrift für Politikberatung 2011, 37-39.

Weilert, A. Katarina (2011): „Vertrauen ist gut. Ist Recht besser?“, in: Weingardt, Markus (Hg.): Vertrauen in der Krise. Zugänge verschiedener Wissenschaften. Baden-Baden: Nomos, 105-128.

Weilert, A. Katarina (2011): „Vertrauensoptimierung statt Vertrauensmaximierung“, in: Erwägen - Wissen - Ethik 2011, 315-316.


2010

Weilert, A. Katarina (2010): „Das paradoxe Vertrauen gegenüber dem Staat und seinen Institutionen“, in: Humboldt Forum Recht 2010 (15), 207-229. Link.

Weilert, A. Katarina (2010): „Spätabbruch der Schwangerschaft. Eine straf- und verfassungsrechtliche Analyse“, in: Zeitschrift für Lebensrecht 2010 (3), 70-82.

Weilert, A. Katarina (2010): „Tagungsbericht Ethische Politikberatung“. pdf.

Weilert, A. Katarina (2010): „Taming the Untamable? Transnational Corporations in United Nations Law and Practice“, in: Max Planck United Nations Yearbook 14, 445-506. Link.

Weilert, A. Katarina (2010): „Verfassungsrechtliche Überlegungen zur Berechnung des Elterngeldes“, in: Deutsches Verwaltungsblatt 2010, 164-172.


2009

Weilert, A. Katarina (2009): Grundlagen und Grenzen des Folterverbotes in verschiedenen Rechtskreisen. Eine Analyse anhand der deutschen, israelischen und pakistanischen Rechtsvorschriften vor dem Hintergrund des jeweiligen historisch-kulturell bedingten Verständnisses der Menschenwürde. (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, 200). Berlin: Springer.

Weilert, A. Katarina (2009): „Transnationale Unternehmen im rechtsfreien Raum? Geltung und Reichweite völkerrechtlicher Standards“, in: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht 69, 883-917. Link.

Weilert, A. Katarina (2009): „Transnationale Unternehmen zwischen Völkerrecht und soft law“, in: Hartung, Gerald/ Schaede, Stephan (Hg.): Internationale Gerechtigkeit. Theorie und Praxis. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 207-238.

Weilert, A. Katarina/ Teichert, Volker/ Rodenhäuser, Dorothee (2009): „Die Bearbeitung von zivilen Konflikten zwischen transnationalen Unternehmen und ihren Stakeholdern“, in: Hippler, Jochen/ Fröhlich, Christiane/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Heinemann-Grüder, Andreas (Hg.): Friedensgutachten 2009, Münster: LIT, 293-305.


2008

Weilert, A. Katarina (2008): „Spät-Abtreibung oder Früh-Euthanasie?“, in: FEST, Jahresbericht 2008, 25-34.


2006

Weilert, A. Katarina (2006): „Menschenrechte sichern, Globale Verantwortung und christlich-demokratischer Auftrag“. Link.


 

Dr. Julia Thiesbonenkamp-Maag (ehemalige Mitarbeiterin)

Dr. Julia Thiesbonenkamp-Maag
(ehemalige Mitarbeiterin)

Julia Thiesbonenkamp-Maag

Arbeitsbereich
Religion, Recht und Kultur

Schmeilweg 5, 69118 Heidelberg
Telefon:
Fax:
E-Mail:

Fachrichtung

Ethnologie, Psychologie, Volkswirtschaftslehre,
Kognitionswissenschaft

Arbeitsschwerpunkte

  • Medizinethnologie
  • Migrationsforschung
  • Ethics of Care und Sorge
  • Neue religiöse Bewegungen

Aktuelles Forschungsprojekt

  • Krankenhausseelsorge und ethische Konflikte (Arbeitsgruppe)

Lebenslauf

2013 Promotion mit dem Titel „Wie eine Quelle in der Wüste“. Fürsorge und Selbstsorge bei der phillipinisch-charismatischen Gruppe El Shaddai in Frankfurt abgeschlossen

2009-2011 Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei den Ärzten für die Dritte Welt – German Doctors e.V.

2008-2009 Mitarbeiterin im Hochschulreferat der BASF SE

2002-2006 Studium der Ethnologie, Psychologie und Volkswirtschaftslehre an der Ruprecht-Karls-Universität1999-2002 Studium der Cognitive Science an der Universität Osnabrück und Université Aix-Marseille

Lehrtätigkeiten

SS 2009 „Einführung in die kognitive Ethnologie“ an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
WS 2009/2010 „Einführung in die kognitive Ethnologie“ an der Universität Osnabrück

Veröffentlichungen

2010 „Wie eine Quelle in der Wüste“: Ein religiöser Beziehungsraum als Voraussetzung für Selbstsorge und Fürsorge phillipinischer Migranten, in: N. Eschenbruch et al. (Hrsg.), Medikale Räume. Zur Interdependenz von Raum, Körper, Krankheit und Gesundheit. Bielefeld: transcript-Verlag.

2010. Rezension. „Investing in Miracles: El Shaddai and the Transformation of Popular Catholicism in the Philippines. In PentecoStudies.

Mitgliedschaften in Arbeitsgruppen

AG Medical Anthropology der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde

PD Dr. Thorsten Moos

PD Dr. Thorsten Moos (ehemaliger Mitarbeiter)

Dr. Thorsten MoosLeiter des Arbeitsbereichs „Religion, Recht und Kultur“

Schmeilweg 5
D-69118 Heidelberg

Fachrichtung
Theologie
Physik

Arbeitsschwerpunkte

  • Bio- und Medizinethik
  • Krankheit als Thema der Theologie
  • Theologische Hermeneutik diakonischen Handelns
  • Ethik kirchlicher Handlungsfelder (Seelsorge; Diakonie)
  • Ethik, Recht und Staatlichkeit
  • Grundfragen theologischer Ethik

Lebenslauf

geboren am 29.03.1969 in München; verheiratet

1990-1995 Studium der Theoretischen Physik in Regensburg und an der Freien Universität Berlin (Abschluss als Diplom-Physiker).

1995-2002 Studium der Evangelischen Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Abschluss mit dem 1. kirchlichen Examen/Diplom).

2005-2010 Studienleiter an der Evangelischen Akademie in Wittenberg mit dem Schwerpunkt „Naturwissenschaft und christliche Ethik“; 2008-2010 stellvertretender Direktor der Evangelischen Akademie.

2006-2010 Mitglied der Ethikkommission des Landes Sachsen-Anhalt.

2007-2010 Lehraufträge an der Theologischen Fakultät und am Zentrum Medizin-Ethik-Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

2008 Ordination zum Pfarrer der Bayrischen Landeskirche.

Seit 2002 Mitarbeit an verschiedenen Projekten der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Heidelberg; 2009-2010 Mitglied des Kuratoriums.

Seit Oktober 2010 Leiter des Arbeitsbereichs „Religion, Recht, Kultur“ an der FEST.

2017 Habilitation in Systematischer Theologie an der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg.

Publikationen

Monographien, Herausgeberschaften und Themenhefte

Diefenbacher, Hans/ Foltin, Oliver/ Moos, Thorsten/ Rodenhäuser, Dorothee/ Schweizer, Rike/ Teichert, Volker (2014): Umweltkonzept für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Heidelberg/Berlin.
Link zur Langfassung; Link zur Kurzfassung

Göpfert, Jörg/ Moos, Thorsten (Hg.) (2009): Konfliktfelder beackern. Dialog- und Partizipationsverfahren bei fundamentalen Technikkonflikten am Beispiel der Grünen Gentechnik. (Ethik interdisziplinär, 11). Münster: LIT.

Grözinger, Albrecht/ Hermelink, Jan/ Moos, Thorsten (Hg.) (2015): Verfallsdiskurse, Themenheft, Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 50 (1).

Heinig, Hans-Michael/ Moos, Thorsten (Hg.) (2015): Kirchenzugehörigkeit als Voraussetzung zur Begründung und Aufrechterhaltung eines Arbeitsverhältnisses in der evangelischen Kirche, epd-Dokumentation 43.

Joerden, Jan C./ Moos, Thorsten/ Wewetzer, Christa (Hg.) (2009): Stammzellforschung in Europa. Religiöse, ethische und rechtliche Probleme. (Studien zu Ethik in Ostmitteleuropa, 13). Frankfurt am Main: Peter Lang.

Merle, Kristin/ Moos, Thorsten (Hg.) (2016): Vom Unbehagen an der Schuld, Themenheft, Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 51 (4).

Moos, Thorsten (Hg.) [2017]: Diakonische Kultur. Begriff, Forschungsperspektiven, Praxis. Stuttgart: Kohlhammer [im Erscheinen].

Moos, Thorsten (2005): Staatszweck und Staatsaufgaben in den protestantischen Ethiken des 19. Jahrhunderts. (Bochumer Forum zur Geschichte des sozialen Protestantismus, 5). Münster: LIT.

Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (Hg.) (2013): Schöpfung bewahren – Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch. (Reihe "Texte und Materialien", Nr. A 55). Heidelberg: FEST. Inhaltsverzeichnis. ISBN/ISSN: 978-3882570625, 193 S., 12,80 €.

Moos, Thorsten/ Ehm, Simone/ Kliesch, Fabian/ Thiesbonenkamp-Maag, Julia (Hg.) (2016): Ethik in der Klinikseelsorge. Empirie, Theologie, Ausbildung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Moos, Thorsten/ Engert, Stefan (Hg.) (2016): Vom Umgang mit Schuld. Eine multidisziplinäre Annäherung. (Reihe "Normative Orders", Bd. 15). Frankfurt/M.: Campus.

Moos, Thorsten/ Hermelink, Jan (Hg.) (2014): Europa, das Religionsrecht und die Kirchen, Themenheft, Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 49 (2).

Moos, Thorsten/ Niewöhner, Jörg/ Tanner, Klaus (Hg.) (2011): Genetisches Wissen. Formation und Übersetzungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. (Wissen, Kultur, Kommunikation, 5). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.

Moos, Thorsten/ Rehmann-Sutter, Christoph/ Schües, Christina (Hg.) (2016): Randzonen des Willens. Anthropologische und ethische Probleme von Entscheidungen in Grenzsituationen. Frankfurt/M.: Lang. Open access.

Moos, Thorsten/ Roser, Traugott (Hg.) (2014): Schmerz. Praktische Theologie, Themenheft, Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 49 (4).

Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (Hg.) (2016): Das Recht im Blick der Anderen. Zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann. (Reihe "Religion und Aufklärung", Bd. 26). Tübingen: Mohr Siebeck.

Schaede, Stephan/ Moos, Thorsten (Hg.) (2015): Das Gewissen. (Reihe "Religion und Aufklärung", Bd. 24), Tübingen: Mohr Siebeck.

Vogelsang, Frank/ Meisinger, Hubert/ Moos, Thorsten (Hg.) (2012): Gibt es eine Ordnung des Universums? Der Kosmos zwischen Messung, Anschauung und religiöser Deutung. (Festschrift für Professor Dr. Jürgen Hübner). (Begegnungen, 30). Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland.

Vogelsang, Frank/ Meisinger, Hubert/ Moos, Thorsten/ Losch, Andreas/ Schmidt, Jan C./ Stamatescu, Ion-Olimpiu (Hg.) (2006): Theologie und Naturwissenschaften. Eine interdisziplinäre Werkstatt. (Begegnungen, 18). Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland.

Zarnow, Christopher/ Moos, Thorsten (Hg.) [2017]: Die Stadt verstehen, Themenheft, Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 52 (4) [im Erscheinen].


Buch- und Zeitschriftenbeiträge:

2017

Moos, Thorsten (2017): Ökonomisierung der Nächstenliebe. Was hat die Diakonie auf dem sozialen Markt verloren?, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 61 (1), 26-39.

Moos, Thorsten [2017]: Loyalität, in: Moos, Thorsten (Hg.): Diakonische Kultur. Begriff, Forschungsperspektiven, Praxis. Stuttgart: Kohlhammer [im Erscheinen].


2016

Ehm, Simone/ Kliesch, Fabian/ Moos, Thorsten (2016): "Infrastrukturen von Entscheidungskontexten - Beobachtungen zu Techniken und Kompetenzen der Klinikseelsorge in ethischen Entscheidungsprozessen", in: Rauprich, Oliver/ Jox, Ralf J./ Marckmann, Georg (Hg.): Vom Konflikt zur Lösung. Ethische Entscheidungswege in der Biomedizin. Münster: mentis, 255-267.

Moos, Thorsten (2016): "’Wir schaffen das’ – Leben aus den Labors der synthetischen Biologie" in der Hauptpodienreihe "Mensch, Technik, Demokratie" (Moderation), in: Silke Lechner/ Heide Stauff/ Marion Zeißig (Hg.): Deutscher Evangelischer Kirchentag Stuttgart 2015. Dokumente, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 311-320.

Moos, Thorsten (2016): Art. „Kultur, Diakonische“, in: Friedrich, Norbert et al. (Hg.): Diakonie-Lexikon, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener, 261f.

Moos, Thorsten (2016): Eine verlorene Kategorie? Zum Umgang mit moralischer Schuld in der Klinikseelsorge, in: Praktische Theologie 51 (4), 214-220.

Moos, Thorsten (2016): "Reduced Heritage: How Transhumanism Secularizes and Desecularizes Religious Visions", in: Hurlbut, J. Benjamin/ Tirosh-Samuelson, Hava (Hg.): Perfecting Human Futures. Transhuman Visions and Technological Imaginations. Wiesbaden: Springer VS, 159-178.

Moos, Thorsten (2016): Rezension Hille Haker, Gwendolin Wanderer, Katrin Bentele (Hg.): Religiöser Pluralismus in der Klinikseelsorge. Theoretische Grundlagen, interreligiöse Perspektiven, Praxisreflexionen (Medizinethik in der Klinikseelsorge, Bd. 4), Berlin: LIT 2014, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 60 (2), 139-140.

Moos, Thorsten (2016): "Vergebung und Sühne: Zum religiösen Umgang mit Schuld", in: Moos, Thorsten/ Engert, Stefan (Hg.): Vom Umgang mit Schuld. Eine multidisziplinäre Annäherung. Frankfurt/M.: Campus, 89-114.

Moos, Thorsten (2016): "Wollen machen. Die Rolle von Klinikseelsorgenden in Praktiken des Willens", in: Moos, Thorsten/ Rehmann-Sutter, Christoph/ Schües, Christina (Hg.): Randzonen des Willens. Anthropologische und ethische Probleme von Entscheidungen in Grenzsituationen. Frankfurt/M.: Lang, 189-214. Open access

Moos, Thorsten/ Engert, Stefan (2016): "Vom Versuch, die Freiheit zu reparieren: Praktiken des Umgangs mit Schuld in multidisziplinärer Perspektive", in: Moos, Thorsten/ Engert, Stefan (Hg.): Vom Umgang mit Schuld. Eine multidisziplinäre Annäherung, Frankfurt/M.: Campus, 13-35.

Moos, Thorsten/ Rehmann-Sutter, Christoph/ Schües, Christina (2016): "Vorwort, Einleitung 'Zur Analyse des Willens an seinen Randzonen' und Schluss 'Ausblick auf weiterführende Forschungsfragen'", in: Moos, Thorsten/ Rehmann-Sutter, Christoph/ Schües, Christina (Hg.): Randzonen des Willens. Anthropologische und ethische Probleme von Entscheidungen in Grenzsituationen. Frankfurt/M.: Peter Lang, 9-40 und 351-359 Open access.

Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (2016): "Das Recht im Blick der Anderen", in: Moos, Thorsten/ Schlette, Magnus/ Diefenbacher, Hans (Hg.): Das Recht im Blick der Anderen. Zu Ehren von Prof. Dr. Dres. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann. (Reihe "Religion und Aufklärung", Bd. 26). Tübingen: Mohr Siebeck, 1-9.


2015

Heinig, Hans-Michael/ Moos, Thorsten (2015): "Vorwort", "Thesen zum Rahmen der weiteren Entwicklung des kirchlichen Individualarbeitsrechts in der EKD", "Schlussbetrachtungen", in: epd-Dokumentation 43, 2, 4-8, 50-52.

Moos, Thorsten (2015): "Auf dem Weg zu einer Theologie der Stadt (Kommentar in Thesen)", in: epd-Dokumentation 36, 34-35.

Moos, Thorsten (2015): "Diakonische Kultur. Von der Popularität einer Programmformel", in: Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 50, 220-225.

Moos, Thorsten (2015): „Die Inszenierung von Alternativen. Zur Konkurrenz bio- und alternativmedizinischer Heilverfahren im Gesundheitswesen“, in: Kirchhoff, Thomas (Hg.): Konkurrenz. Historische, strukturelle und normative Perspektiven. Bielefeld: transcript, 341-372.

Moos, Thorsten (2015): "Ethik als Herausforderung der Klinikseelsorge. Ergebnisse einer neuen empirischen Studie", in: Wege zum Menschen. Zeitschrift für Seelsorge und Beratung, heilendes und soziales Handeln 67 (6), 605-616.

Moos, Thorsten (2015): "Lebenshemmungen. Die Lehre vom Übel bei Schleiermacher und Ritschl", in: Barth, Roderich/ Kubik, Andreas/ von Scheliha, Arnulf (Hg.): Erleben und Deuten. Dogmatische Reflexionen im Anschluss an Ulrich Barth. Festschrift zum 70. Geburtstag, Tübingen: Mohr Siebeck, 149-167.

Moos, Thorsten (2015): "Nicht ohne seinen Willen - Theologisch-ethische Überlegungen zur Gewebespende eines Geschwisterkindes", in: Schües, Christina/ Rehmann-Sutter, Christoph (Hg.): Rettende Geschwister. Ethische Aspekte der Einwilligung in der pädiatrischen Stammzelltransplantation. Münster: mentis, 189-213.

Moos, Thorsten (2015): "Rezension Hartmut Kreß: Die Sonderstellung der Kirchen im Arbeitsrecht – sozialethisch vertretbar? Ein deutscher Sonderweg im Konflikt mit Grundrechten, Nomos-Verlag Baden-Baden 2014", in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 60 (2), 203-208.

Moos, Thorsten (2015): „Sünde, Tod, Teufel und Gesetz. Zur theologischen Bestimmung von Gewissensfreiheit“, in: Schaede, Stephan/ Moos, Thorsten (Hg.): Das Gewissen. (Religion und Aufklärung). Tübingen: Mohr Siebeck, 179-206.

Moos, Thorsten (2015): "Verfallsdiskurse der Praktischen Theologie", in: Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 50 (1), 3-5.

Moos, Thorsten (2015): "Funktionale Differenzierung statt Abstufung. Ein Formulierungsvorschlag für die Loyalitätsrichtlinie", in: epd-Dokumentation 43, 53-54.

Moos, Thorsten/ Brandi Friedrich (2015): „1. Sonntag nach Epiphanias. Röm 12,1–3(4–8): Der vernünftige Gottesdienst und eine Ahnung von Gott“, in: Gräb, Wilhelm/ Claussen, Johann Hinrich/ Engemann, Wilfried/ Eulenberger, Klaus/ Hiller, Doris/ Oxen, Kathrin/ Spehr, Christopher/ Weyel, Birgit (Hg.): Predigtstudien für das Kirchenjahr 2015/2016. Perikopenreihe II – Erster Halbband. Freiburg im Breisgau: Kreuz, 109–117.

Schaede, Stephan/ Moos, Thorsten (2015): Einleitung, in: Schaede, Stephan/ Moos, Thorsten (Hg.): Das Gewissen. (Religion und Aufklärung). Tübingen: Mohr Siebeck, V-XXII.


2014

Moos, Thorsten (2014): „Ethik und Seelsorge. Erkundungen an den Bruchlinien des theologischen Fächerkanons. Festvortrag zum Dies Academicus“, in: Förderverein der theologischen Fakultät (Hg.): Jahresheft der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg 9 (2013/14), 23-37.

Moos, Thorsten (2014): "Homil-Ethik. Von ethischer Kommunikation in der Predigt. Rezension zu Regina Fritz: Ethos und Predigt", in: Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 49 (1), 54-56.

Moos, Thorsten (2014): "Paul Tillichs Technikdeutung im Kontext seiner wissenschaftssystematischen und religionsphilosophischen Schriften der 1920er Jahre", in: Richter, Anne-Maren/ Schwarke, Christian (Hg.): Technik und Lebenswirklichkeit. Philosophische und theologische Deutungen der Technik im Zeitalter der Moderne. Stuttgart: Kohlhammer, 71-96. Download als pdf-Datei.

Moos, Thorsten (2014): "Rationalität der Sorge. Von den Chancen und Risiken theologischer Ethik angesichts des Klimawandels", in: Hartung, Gerald/ Kirchhoff, Thomas (Hg.): Welche Natur brauchen wird? Analyse einer anthropologischen Grundproblematik des 21. Jahrhunderts. Freiburg: Alber, 461-492.

Moos, Thorsten (2014): "Rezension: Albrecht, Christian (Hg.): Wie viel Pluralität verträgt die Diakonie?", in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 59 (2), 219-220.

Moos, Thorsten (2014): "There is no such thing as artificial life. Notes on the ethics of synthetic biology", in: systembiologie.de. The Magazine for Systems Biology Research in Germany 2014 (8), 16-18. Deutsch als: Moos, Thorsten (2014): „Künstliches Leben gibt es nicht. Anmerkungen zur Ethik der synthetischen Biologie“, in: systembiologie.de (deutsche Ausgabe), 8. Mai 2014, 16-18.

Moos, Thorsten/ Gräb, Wilhelm (2014): "24.12.14 Heiligabend (Christvesper). Lukas 2,1-14(15-20): Das Wunder dieser Nacht", in: Gräb, Wilhelm/ Claussen, Johann Hinrich/ Drehsen, Volker/ Engemann, Wilfried/ Eulenberger, Klaus/ Rössler, Dietrich/ Roessler, Roman/ Weyel, Birgit (Hg.): Predigtstudien für das Kirchenjahr 2014/2015. Perikopenreihe I – Erster Halbband. Freiburg im Breisgau: Kreuz, 42-49.

Moos, Thorsten/ Hermelink, Jan (2014): "Die Europäisierung des Religionsrechts und das Selbstverständnis der Kirche. Einleitende Beobachtungen aus (praktisch-)theologischer Sicht", in: Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur 49 (2), 67-68.


2013

Heinig, Hans Michael/ Moos, Thorsten (2013): „,Dienstgemeinschaft‘: Ein Begriff auf dem Prüfstand. Einführung in die Thematik“, in: Dienstgemeinschaft: Ein Begriff auf dem Prüfstand. Beiträge zum Fachgespräch der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft und dem Kirchenrechtlichen Institut der EKD, 18./19.1.2013. (epd-Dokumentation Nr. 17), 4-5.

Moos, Thorsten (2013): "Rezension: Lang, Amei/ Marinkovic, Peter (Hg.): Bios – Cultus – (Im)mortalitas. Zu Religion und Kultur – Von den biologischen Grundlangen bis zu Jenseitsvorstellungen. Beiträge der interdisziplinären Kolloquien vom 10.-11. März 2006 und 24.-25. Juli 2009 in der Ludwig- Maximilians-Universität München", in: Fachbuch Journal 3, 56-57.

Moos, Thorsten (2013): "Dienstgemeinschaft als theologischer Begriff - Ein Kommentar in acht Thesen", in: epd-Dokumentation 17, 40-43.

Moos, Thorsten (2013): "Kirche bei Bedarf. Zum Verhältnis von Diakonie und Kirche aus theologischer Sicht", in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 58, 253-279.

Moos, Thorsten (2013): "Klimagerechtigkeit und Weltethos. Theologische Zugänge zur Frage der Zukunft der Menschheit", in: Verantwortung und Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung. Hildesheim: Olms, 9-24.

Moos, Thorsten (2013): "Rezension: Merks, Karl-Wilhelm: Grundlinien einer interkulturellen Ethik. Moral zwischen Pluralismus und Universalität", in: Theologische Literaturzeitung. Monatsschrift für das gesamte Gebiet der Theologie und Religionswissenschaft 138 (6), 731-733.

Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (2013): "Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch", in: Moos, Thorsten/ Diefenbacher, Hans (Hg.): Schöpfung bewahren - Theologische Ethik der Ökologie im interdisziplinären Gespräch. (Texte und Materialien, A 55). Heidelberg: FEST, 9-14.

Moos, Thorsten/ Gräb, Wilhelm (2013): "Römer 9,14-24: Bedingungslos gnädig – elementar bedürftig", in: Gräb, Wilhelm/ Claussen, Johann Hinrich/ Drehsen, Volker/ Engemann, Wilfried/ Eulenberger, Klaus/ Rössel, Dietrich/ Roessler, Roman/ Weyel, Birgit (Hg.): Predigtstudien für das Kirchenjahr 2013/2014. Freiburg im Breisgau: Kreuz, 158-165.


2012

Moos, Thorsten (2012): "Die kosmologische Verlegenheit moderner Religion. Zur praktischen Notwendigkeit einer theologischen Kosmologie", in: Vogelsang, Frank/ Meisinger, Hubert/ Moos, Thorsten (Hg.): Gibt es eine Ordnung des Universums? Der Kosmos zwischen Messung, Anschauung und religiöser Deutung. Festschrift für Professor Dr. Jürgen Hübner. Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland, 201-229.

Moos, Thorsten (2012): "Paul Tillichs Interpretation der Naturwissenschaften im ,System der Wissenschaften‘ von 1923", in: Danz, Christian/ Dumas, Marc/ Schüssler, Werner/ Stenger, Mary Ann/ Sturm, Erdmann (Hg.): Yearbook Tillich Research 2012. Theology and Natural Science. Berlin: De Gruyter, 1-31.

Moos, Thorsten (2012): "Religion und Öffentlichkeit. Grundkategorien protestantischer Verhältnisbestimmungen im 19. Jahrhundert", in: Danz, Christian/ Ritter, André (Hg.): Zwischen Kruzifix und Minarett. Religion im Fokus der Öffentlichkeit. Münster: Waxmann, 137-156.

Moos, Thorsten (2012): "Rezension: Boyer, Pascal: The Fracture Of An Illusion. Science and the Dissolution of Religion", in: Theologische Revue 108 (6), 492-493.

Moos, Thorsten (2012): "Theologische Aspekte der Forschungsfreiheit", in: Grimm, Herwig (Hg.): Grüne Gentechnik: zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko. Baden-Baden: Nomos, 41-65.

Moos, Thorsten/ Gräb, Wilhelm (2012): "Matthäus 27, 33-50 (51-54). Vom Gott, der hier nicht sein kann", in: Gräb, Wilhelm/ Claussen, Johann Hinrich/ Drehsen, Volker/ Engemann, Wilfried/ Eulenberger, Klaus/ Rössel, Dietrich/ Roessler, Roman/ Weyel, Birgit (Hg.): Predigtstudien für das Kirchenjahr 2012/2013. Perikopenreihe V - Erster Halbband. Freiburg im Breisgau: Kreuz, 195-198.


2011

Moos, Thorsten (2011): "Einleitung", in: Moos, Thorsten / Niewöhner, Jörg/ Tanner, Klaus (Hg.): Genetisches Wissen. Formation und Übersetzungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag, 7-32.

Moos, Thorsten (2011): "Die Gabe der Vergebung - eine theologische Perspektive", in: FEST-Jahresbericht 2010, 22-30.

Moos, Thorsten (2011): "Gartenbau für Fortgeschrittene. Theologische Einsichten zu Klimawandel und Lebenswandel", in: Arbeitsheft "Ich war's! Sieben Wochen ohne Ausreden" der Fastenaktion "7 Wochen ohne", 25-26.

Moos, Thorsten (2011): "Genetisches Risiko", in: Moos, Thorsten/ Niewöhner, Jörg/ Tanner, Klaus (Hg.): Genetisches Wissen. Formationen und Übersetzungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. St. Ingberg: Röhrig Universitätsverlag, 217-246.

Moos, Thorsten (2011): "Paul Tillichs Interpretation der Naturwissenschaften im System der Wissenschaften von 1923", in: DIALOG. Mitteilungsblatt der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft, 3-8.


2009

Moos, Thorsten (2009): "Bilder für das Ganze. Naturwissenschaftliche Metaphern in der Theologie", in: Ratsch, Ulrich/ Stamatescu, Ion-Olimpiu/ Stoellger, Philipp (Hg.): Kompetenzen der Bilder. Funktionen und Grenzen des Bildes in den Wissenschaften. Tübingen: Mohr Siebeck, 217-249.

Moos, Thorsten (2009): "Der Konflikt um die Grüne Gentechnik in den neuen Bundesländern", in: Göpfert, Jörg/ Moos, Thorsten (Hg.): Konfliktfelder beackern. Dialog- und Partizipationsverfahren bei fundamentalen Technikkonflikten am Beispiel der Grünen Gentechnik. Münster: LIT, 19-43.

Moos, Thorsten (2009): "Einführung: Stammzellforschung in Europa", in: Joerden, Jan C./ Moos, Thorsten/ Wewetzer, Christa (Hg.): Stammzellforschung in Europa. Religiöse, ethische und rechtliche Probleme. Frankfurt am Main: Lang, 9-15.


2008

Moos, Thorsten (2008): "Vom Würgfalken zum Weltganzen. Zur weltanschaulichen Ausweitung naturwissenschaftlicher Modelle am Beispiel des Biologien und Theologen Otto Kleinschmidt", in: Vogelsang, Frank/ Meisinger, Hubert (Hg.): Herausforderungen und Grenzen wissenschaftlicher Modelle in Naturwissenschaften und Theologie. Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland, Open access.


2006

Moos, Thorsten (2006): "Metaphorische Übertragungen zwischen Naturwissenschaft und Theologie und ihre Bedeutung für den interdisziplinären Dialog", in: Vogelsang, Frank/ Meisinger, Hubert/ Moos, Thorsten/ Losch, Andreas/ Schmidt, Jan C./ Stamatescu, Ion-Olimpiu (Hg.): Theologie und Naturwissenschaften. Eine interdisziplinäre Werkstatt. Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland, 185-199.


2005

Moos, Thorsten (2005): "Macht, Moral und Moderne. Der Machtbegriff als gesellschaftstheoretische Kategorie in der protestantischen Ethik des 19. Jahrhunderts", in: Brodocz, André/ Mayer, Christoph O./ Pfeilschifter, Rene (Hg.): Institutionelle Macht. Genese - Verstetigung - Verlust. Köln: Böhlau, 367-382.

Moos, Thorsten (2005): "Rezension: Schmidt, Jan C./ Schuster, Lars (Hg.): Der entthronte Mensch? Anfragen der Neurowissenschaften an unser Menschenbild", in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 49, 230-234.


1997

Lessard, Anne/ Moos, Thorsten/ Hübner, Wolfgang (1997): "Magnetocristalline anisotropy energy of transition-metal thin films. A nonperturbative theory", in: Physical Review B 56, 2594ff.


1996

Moos, Thorsten/ Hübner, Wolfgang/ Bennemann, Karl-Heinz (1996): "Magnetocristalline anisotropy energy of a transition metal monolayer. A non-perturbative theory", in: Solid State Communications 98, 639ff.


1995

Moos, Thorsten (1995): Elektronische Theorie für den Ursprung der magnetischen Anisotropieenergie von Fe- und Ni-Monolagen. Berlin: Freie Universität (Diplomarbeit).


Vorträge

21.02.2011: „ Theologische Aspekte der Forschungsfreiheit“, Vortrag auf der BMBF-Klausurwoche „Grüne Gentechnik zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko“, Weilheim.

26.02.2011: „Ethik am Ende des Lebens“, Vortrag auf der Fortbildung Palliativmedizin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Magdeburg,.

16.04.2011: „Tillichs Interpretation der Naturwissenschaften“, Vortrag auf der Tagung „Theologie und Naturwissenschaft in der Sicht Paul Tillichs“ der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft, Hofgeismar.

21.05.2011: „Therapien im Mutterleib. Protestantische Sichtungen therapeutischer Kulturen“, Vortrag auf der Tagung „Lebensende am Lebensanfang? Die herausfordernd herausgeforderte Praxis von Pränataldiagnostik und pränatalen Therapien“, Ev. Akademie Loccum, Hannover.

26.05.2011: „Naturalisierung und Frömmigkeit. Bemerkungen zum Verhältnis von Naturwissenschaft und Theologie“, Vortrag auf einer Pfarrerfortbildung, Aalen.

31.05.2011: „Die unheimliche Kraft. Metaphern in der Physik“, Vortrag auf dem Workshop „Metaphern in den Wissenschaften“ des Marsilius-Kollegs, Heidelberg, 30. Mai bis 1. Juni 2011.

02.06.2011: Moderation des Podiums „Technik zwischen Himmel und Erde. Gespräch über die Beziehungen von Technik und Religion“, Deutscher Evangelischer Kirchentag, Dresden.

24.06.2011: „Theologische Ethik und Kulturtheorie“, Vortrag auf einem Habilitandencolloquium, Göttingen.

27.06.2011: Organisation und Durchführung des Hintergrundgesprächs „Evangelisches Bildungsverständnis und Naturwissenschaften“, FEST Heidelberg, gemeinsam mit Eberhard Schmidt-Aßmann.

23./24.07.2011: Organisation und Durchführung der Tagung „Der Kosmos zwischen Messung, Anschauung und religiöser Deutung“, Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn, gemeinsam mit Frank Vogelsang und Hubert Meisinger, Ev. Akademie im Rheinland.

24.07.2011: „Die kosmologische Verlegenheit moderner Religion. Eine Polemik in konstruktiver Absicht“, Vortrag auf der Tagung „Der Kosmos zwischen Messung, Anschauung und religiöser Deutung“, Evangelische Akademie Bonn.

13./14.09.2011: Organisation und Durchführung des Hintergrundgesprächs „Orte protestantischer Ethik“, FEST Heidelberg, gemeinsam mit Stephan Schleissing, Institut Technik Theologie Naturwissenschaften, München.

21.09.2011: „Präimplantationsdiagnostik und die Rolle der Religion in der Öffentlichkeit“, Vortrag, St. Raphael-Gemeinde, Heidelberg.

26.09.2011: „The ethics of synthetic biology“,Vortrag und Lerneinheit auf einem Workshop mit Nachwuchswissenschaftlern/-innen im Graduiertenkolleg PharMetrX, Universität Potsdam.

28.-29.09.2011: Organisation und Durchführung des interdisziplinären Fachgesprächs „Bewahrung der Schöpfung: Theologische Ethik im interdisziplinären Gespräch“, FEST Heidelberg, gemeinsam mit Hans Diefenbacher.

04.10.2011: Organisation und Durchführung des Workshops „Gewissen und Seelsorge“ zum Start des gleichnamigen Projekts, FEST Heidelberg.

15.10.2011: „Religion und Öffentlichkeit. Grundkategorien protestantischer Verhältnisbestimmungen im 19. Jahrhundert“, Vortrag auf der Tagung „Kruzifix und Minarett. Religion im Fokus der Öffentlichkeit“, Evangelisch Theologische Fakultät, Universität Wien.

18.10.2011: Workshop zur Vorbereitung des Themenjahres „Reformation und Toleranz“ (2012) bei der Evangelischen Kirche in Deutschland, Hannover.

22.10.2011: „Schöpfung? Bewahre! Was kann die Theologie zur ökologischen Ethik beitragen?“, Vortrag auf der Jahrestagung der lutherischen Bekenntnisgemeinschaft, Arnstadt.

27.10.2011: „Evaluation des 2. Ökumenischen Kirchentages München 2010“, Bericht vor der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Fulda.

03.11.2011: „Präventives Selbstmanagement und Selbstabbau“, Vortrag auf dem Workshop „Technologien der Selbstverwirklichung – Spielräume des Alterns“, FEST Heidelberg.

16.11.2011: „Kann Nächstenliebe gefordert werden? Theologisch-ethische Überlegungen zu fremdnützigen medizinischen Eingriffen bei Kindern“,Vortrag auf der Fachtagung „Kindeswohl“, Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung, Lübeck.

25.11.2011: „Zeit, Evolution und Kontingenz“, Kommentar auf der Tagung „Zeit und Evolution. Interdisziplinäre Zugänge zur Anthropologie, Delmenhorst.

02./03.12.2011: Organisation und Durchführung der Fachtagung „Zufallsbefunde als Problem medizinischer Diagnostik und Forschung“, Evangelische Akademie Loccum, Hannover, , gemeinsam mit dem Zentrum für Gesundheitsethik, Hannover, und GANI_MED (Greifswald Approach to Individualized Medicine), Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

09./10.12.2011: Organisation und Durchführung des interdisziplinären Fachgesprächs „Vom Umgang mit Schuld“, FEST Heidelberg, gemeinsam mit Stefan Engert, Exzellenzcluster Normative Orders, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

10.12.2011: „Vergebung aus systematisch-theologischer Perspektive“, Vortrag auf dem interdisziplinären Fachgespräch „Vom Umgang mit Schuld“, FEST Heidelberg.

17./18.04.2012: Tagung „Mit gutem Gewissen. Die Rolle des Gewissens in Medizin und Pflege“, Hannover, Konzeption und Durchführung gemeinsam mit Dr. Michael Coors, Zentrum für Gesundheitsethik, Hannover.

17.04.2012: „Empirische Studien zur Rolle des Gewissens in der Klinik“, Vortrag auf der o.g. Tagung.

18./19.01.2013: Tagung „Dienstgemeinschaft. Ein Begriff auf dem Prüfstand“, FEST Heidelberg, Konzeption und Durchführung gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Kirchenrechtliches Institut der EKD.

18./19.02.2013: Workshop „Religion und Nachhaltigkeit“, FEST Heidelberg, Konzeption und Durchführung gemeinsam mit Hans Diefenbacher und Rike Schweizer.

08.03.2013: „Die Rolle der Theologie im interdisziplinären Gespräch mit den Kulturwissenschaften“, Konvent der Pfarrerinnen und Pfarrer in der Wissenschaft, ELKB, Neuendettelsau, 07.-08.03.2013.

22.03.2013: „Ethik am Lebensende“. Vortrag auf der Fortbildung für Palliativmedizin der Ärztekammer des Landes Sachsen Anhalt.

26.04.2013: „Das Verhältnis von Diakonie und Kirche aus theologischer Sicht“, Vortrag auf der Tagung der Evangelischen Kirchenrechtslehrer, Halle (Saale), 25.-27.04.2013.

02.05.-04.05.2013: Mitkonzeption und -durchführung der Podienreihe „Lebensreichtum – Lebensrisiken“ auf dem 34. DEKT als Vorsitzender der Projektleitung.

17.05.2013: „Seelsorge und Ethik. Präsentation einer Studie zu Klinikseelsorgern/-innen“, Vortrag auf der Tagung „Seelsorger/-innen in der Ethikberatung“ der Edith-Stein-Akademie, Waldbreitbach.

29.05.2013: „‚We can only speak in metaphors and parables.‘ Symbol theory and religion in the context of modern physics“, Vortrag im Seminar Cosmoloy and Elementary Particles, Institut für Theoretische Physik, Universität Heidelberg.

03.-04.06.2013: Tagung „Wissenschaftliche Politikberatung ohne Rat?“ Konzeption, Durchführung und Moderation gemeinsam mit Dr. Stephan Schleissing, Institut für Technik, Theologie und Naturwissenschaften, München.

10.06.2013: „Kirche und ‚ihre‘ Diakonie. Anmerkungen zu einem schwierigen Verhältnis“, Vortrag auf der Mitgliederversammlung der FEST, Heidelberg.

21.06.2013: Vorträge „Das Scheitern der Willenszuschreibung und die Zumutung der Entscheidung“ (gemeinsam mit PD Dr. Christina Schües) und „Gewollthaben“ auf dem Workshop „Einwilligungsfähigkeit und ihre Zuschreibung. Das Beispiel der Gewebespende zwischen Geschwisterkindern“, Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung, Universität Lübeck.

09.07.2013: Vortrag „Towards an ecology of visions: a short introduction to religious future management“ auf dem internationalen Forschungssymposion „Imagining the (Post-)Human Future: Meaning, Critique, and Consequences“, 08.-09.07.2013, Karlsruhe.

12.07.2013: Vortrag „‚Train your brain for active ageing‘ – studying the imperative of self-determination in high age“, gemeinsam mit Dr. Saskia Nagel, Tagung „Planning Later Life Bioethics and Politics in Aging Societies“, 10.-12.07.2013, Göttingen.

03.11.2013: Urknalls Echo. Anfangsbilder als Gegenwartsdeutung in Naturwissenschaft und Religion“, Vortrag im Rahmen des Wissenschafts- und Kulturprojekts „In Principio“, Universität Rostock.

25.-26.11.2013: „Religionsfreiheit in den politischen und religionspolitischen Entwicklungsdynamiken in Deutschland“, Deutsch-ägyptisches Forschungskolloquium „Religionsfreiheit“ an der Evangelischen Akademie Loccum.

9.12.2013: „Konstruiertes Leben – synthetisch, praktisch, … gut?“ Diskussion und Vernissage, veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Karlsruhe, und dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, anlässlich der Konferenz „Synthetic Biology – from understanding to application“, 9.-11.12.2013 in Heidelberg.

16.01.2014: „Judenmission und Messianisches Judentum: Systematisch-Theologische Perspektiven“, Referat auf Studientag des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Fulda.

17.-18.01.2014: Tagung „Protestantismus und politische Kultur“ zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Klaus Tanner, konzipiert und durchgeführt gemeinsam mit Julia Nigmann und Gösta Gantner, Theologische Fakultät der Universität Heidelberg.

13.03.2014: „Naturwissenschaften als Bildungskulturen“. Präsentation vor dem Evangelischen Hochschulbeirat der EKD, Berlin.

28.03.2014: „Vom Ende der Reservate. Ernst Troeltschs Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften“, Vortrag auf der Tagung „Strukturelle Bedingungen und Konfliktfelder religiöser Vergemeinschaftung“ am Deutschen Historischen Institut in Rom, 27.-28.03.2014.

02.-05.04.2014: „Randzonen des Willens“: Konzeption, Hauptantragstellung, Moderation der Tagung in Hannover Herrenhausen (gefördert von der Volkswagen-Stiftung) gemeinsam mit Prof. Dr. Christina Schües und Prof. Dr. Christoph Rehmann-Sutter, Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung, Lübeck.

03.04.2014: „Inszenierungen von Freiheit und Abhängigkeit. Zur Rolle von Klinikseelsorgenden in Entscheidungsprozessen“, Vortrag auf der Tagung „Randzonen des Willens“ in Hannover Herrenhausen.

22.04.2014: „Risiko. Ein interdisziplinärer Scharnierbegriff“, Vortrag im Kollegium der FEST.

04.06.2014: Risikoethik und Naturwissenschaft. Vortrag im Seminar „Physik und Gesellschaft“, Institut für theoretische Physik, Heidelberg.

27.06.2014: „Ethik und Seelsorge. Erkundungen an den Bruchlinien des theologischen Fächerkanons“, Festvortrag auf dem Dies Academicus, Theologische Fakultät Heidelberg.

02.07.2014: „ Schöpfung? Bewahre! Theologische Zugänge zum Umweltschutz und zur Rolle der Kirchen dabei“, Vortrag auf der Tagung „Die Bewahrung der Schöpfung – Kirche und Umweltschutz“, Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern/Evangelische Akademie der Nordkirche, Güstrow.

05.09.2014: „Herausforderungen einer Theologie in der Stadt“: Tagungskommentar, Tagung „Theologie in der Stadt“ der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz und der Evangelischen Akademie zu Berlin, 04.-05.09.2014, Berlin.

11.09.2014: „MINT-Fächer und evangelisches Bildungsverständnis“, Vorstellung einer Thesenreihe im Hochschulbeirat der Evangelischen Kirche in Deutschland, Berlin.

11.10.2014: „Von den Fehlfunktionen des Organismus. Der Krankheitsbegriff zwischen Biologie und Kultur“, Vortrag auf der Tagung „Metamorphosen im Menschenbild“, Evangelische Akademie Wittenberg, 10.-12.10.2014.

12.11.2014: „Die Ablehnung der Bluttransfusion bei Zeugen Jehovas. Plausibilitätsstrukturen und Öffnungsmomente für ärztliches Handeln“, Impuls, Seminarreihe „Entscheidungskonflikte in der Onkologie“, Universitätsklinikum Heidelberg (Prof. Dr. Anthony Ho).

17.11.2014: „Darf Wissenschaft alles, was sie kann?“, Vortrag in der Ev. Kreuzgemeinde Heidelberg Wieblingen.

21.11.2014: „Endlich leben. Zum Umgang mit den Möglichkeiten moderner Medizin“, Vortrag in der Kirchengemeinde St. Johann Baptist, Obersulm, Affaltrach.

26.11.2014: „Ethik in der Klinikseelsorge. Zentrale Ergebnisse einer neuen empirischen Studie“, Vortrag auf der Bundeskonferenz Krankenhausseelsorge, Heilsbach.

8.12.2014: „Krankheitstheorien und ihre ethische Valenz“, Vortrag auf dem Kolloquium für Angewandte Ethik in Heidelberg, Nationales Centrum für Tumorerkrankungen.

Mitgliedschaften

    • Akademie für Ethik in der Medizin
    • Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages
    • Deutsche Physikalische Gesellschaft
    • Evangelische Akademien in Deutschland
    • Evangelischer Hochschulbeirat der EKD
    • Konvent der Bayerischen Pfarrer in der Wissenschaft
    • Großer Konvent der Evangelischen Akademie Frankfurt
    • Trägerverein des Instituts Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN e.V.)
  • Luther-Gemeinde Heidelberg Bergheim; Kreuz-Gemeinde Wieblingen (Predigtauftrag)